Spezial-Abo

Obwohl „Anti“ eine Million Mal verschenkt wurde: Streaming-Erfolg für Rihanna


von

Rihanna hat am Mittwoch ihr neues Album „Anti“ veröffentlicht – trotz ihres Angebots, das Album kostenlos über TIDAL runterzuladen, wurde die Platte – laut eines Sprechers der Plattform – allein in den 14 Stunden nach der Veröffentlichung  bereits mehr als 13 Millionen Mal via Stream angehört.

Der Streamingdienst hatte das Album zur Veröffentlichung eine Million Mal verschenkt – auch an Nicht-Kunden von TIDAL. Die bisher populärsten Songs sind die Single „Work“ sowie „Kiss It Better“, das Rihanna schon vor über einem Jahr auf Instagram geteasert hatte.

Die Deluxe-Version von „Anti“ ist inzwischen auch als Download auf iTunes erhältlich. Darin enthalten sind drei weitere Songs namens „Pose“, „Sex With Me“ und „Goodnight Gotham“, die bei TIDAL nicht zu hören sind.


Metallica: „Master of Puppets“ live in Berlin im Stream

Die neueste Ausgabe der Livestream-Serie #MetallicaMondays zeigt einen Auftritt aus der Hauptstadt: Am 06.Juni.2006 (alias 666) spielten Metallica im Rahmen ihrer „Escape From the Studio“-Tour in der Berliner Waldbühne. Zu Ehren des düsteren Datums spielte die Band ihr Meisterstück „Master of Puppets“ von vorne bis hinten durch. Doch damit nicht genug: Bei dem Auftritt gab es außerdem das Debüt des Liedes „The New Song“, das erste Originalstück seit dem 2003 erschienenen „St.Anger.“ Metallica streamen Konzert-Highlights Jeden Montag wird im Rahmen der #MetallicaMondays ein anderer Auftritt gestreamt. Die Bandbreite reicht hierbei von Festivalshows bis hin zu Shows, bei denen die Fans…
Weiterlesen
Zur Startseite