Highlight: Oscars: Alle „Bester Film“-Gewinner von 1980 bis 2019 im Ranking

Oscars 2020: Das sind die Shortlist-Nominierten für den besten fremdsprachigen Film

Die „Acadamy of Motion Picture Arts and Science“ vergibt Anfang des nächsten Jahres mit den Oscars wieder den größten Filmpreis der Welt. Jetzt veröffentlichte sie die Shortlist-Nominierten für den „Besten fremdsprachigen Film“, die noch auf fünf Beiträge eingedampft wird.

Und es ist nichts aus Deutschland dabei!Der deutsche Vorschlag „Systemsprenger“ von Nora Fingscheider hat es dagegen nicht auf die Liste der besten 10 geschafft. Mit dabei ist Pedro Almodovars „Pain And Glory“, für den der Hauptdarsteller Antonio Banderas die Goldene Palme bei den Filmfestspielen in Cannes bekam. Auch Frankreichs „Les Misérables“ von Ladj Ly gehört zu den größten Favoriten. Die meiste Hoffnung dürfte sich aber der Südkoreaner Bong Joon Ho machen. Dessen Film „Parasite“ gehört zu den absoluten Kritikerlieblingen dieses Jahr und wurde in Cannes als bester Film ausgezeichnet.

Hier ist die komplette Liste der 10 nominierten Filme:

  • Estland, Truth And Justice
  • Frankreich, Les Misérables
  • Nordmazedonien, Honeyland
  • Polen, Corpus Christi
  • Russland, Beanpole
  • Senegal, Atlantics
  • Spanien, Pain And Glory
  • Südkorea, Parasite
  • Tschechien, The Painted Bird
  • Ungarn, Those Who Remained


Freiwillige Filmkontrolle: Die große Oscar-Prognose 2020 – Gewinner und Verlierer

Welcher Film bekommt den Oscar als „Best Picture“ – Scorseses „The Irishman“, „1917“ von Sam Mendes – oder könnten Tarantino („Once upon a Time … in Hollywood“) oder gar Todd Philipps mit seinem „Joker“ Chancen auf den begehrtesten Filmpreis der Welt haben? In der aktuellen Folge der Freiwilligen Filmkontrolle diskutieren Sassan Niasseri und Arne Willander über Favoriten und Versäumnisse der Academy Awards 2020. Was macht Hauptdarsteller Tom Hanks ausgerechnet unter den „Besten Nebendarstellern“? Kommt man noch an Joaquin Phoenix vorbei? Außerdem: Warum Renee Zellweger den „Judy“-Oscar nicht verdient hat, und warum Robert de Niro unter den Hauptdarstellern fehlt. Weshalb Greta…
Weiterlesen
Zur Startseite