Paul McCartney und Beck spielen gemeinsam „Drive My Car“

E-Mail

Paul McCartney und Beck spielen gemeinsam „Drive My Car“

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Zur 35. Jubiläumsgala der Tierschutzorganisation PETA haben Paul McCartney und Beck am Mittwochabend (30. September) den Song „Drive My Car“ zum Besten gegeben.

Bei der Feier im Hollywood Palladium spielte der Ex-Beatle auch die Hits „Let It Be“, „Hey Jude“ und „Lady Madonna“. Zudem erklang – passend zum Anlass – „Looking For Changes“, in dem McCartney Grausamkeiten an Tieren verurteilt.

Becks Auftritt war eine Überraschung für die anwesenden Fans. PETA veröffentlichte im Anschluss die Performance der beiden auf seinem YouTube-Kanal:

E-Mail