aktuelle Podcast-Folge:

Freiwillige Filmkontrolle - der Rolling Stone Podcast über Film & TV: Mehr Infos

Pixies kündigen neues Album „Beneath The Eyrie“ an

Die Pixies bringen drei Jahre nach „Head Carrier“ ihr siebtes Studioalbum heraus. „Beneath The Eyrie“ erscheint nach Angaben der Band am 13. September.

Die Platte wurde von Tom Dalgety produziert und im Dezember letzten Jahres bei Dreamland Recordings bei Woodstock, New York, aufgenommen. Der Titel des Albums verweist auf einen Adlerhorst außerhalb ihres Studios.

„Best Of Pixies“ auf Amazon.de kaufen

It’s A Pixies Podcast

Die neuen Songs erzählen „Geschichten von Hexen“, handeln von Daniel Boone, Außenseitern und anderen Charakteren, die den Verrücktheiten des Songwriter-Gehirns der Pixies entsprungen sind, heißt es in der Pressemitteilung. Da auch Black Francis und Co. mit der Zeit gehen, wird der Aufnahmeprozess in einem ingesamt 12-teiligen Podcast namens „It’s A Pixies Podcast“ präsentiert. Er ist am 27. Juni zum ersten Mal zu hören.

Bereits jetzt gibt es die erste Single zu hören: „On Graveyard Hill“:

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

Song des Tages: „Hotel California“ von den Eagles

„Hotel California“ handle von Heroinsucht, wurde gemunkelt. Oder von dem Haus in San Francisco, in dem der Teufel angebetet wurde. Aber Don Henley hatte Prosaischeres im Sinn. „Wir waren alle Mittelschicht-Kids aus dem Mittleren Westen“, sagte er. „,Hotel California‘ war unsere Interpretation vom High Life in Los Angeles.“ (Was Heroin oder Satan ja nicht unbedingt ausschließt.) Demo übers Telefon vorgespielt Bei den Aufnahmen wurde es problematisch, als die Band in Miami Don Felders Twelve-String-Intro und das zweistimmige Gitarrensolo fürs Finale nicht mehr hinkriegte. Panisch rief Felder schließlich seine Haushälterin in Los Angeles an und ließ sie die Kassetten in seinem Heimstudio…
Weiterlesen
Zur Startseite