Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Rekonstruktion der letzten Stunden von Prince: Ein letztes Gespräch soll er mit Will Smith geführt haben

Kommentieren
0
E-Mail

Rekonstruktion der letzten Stunden von Prince: Ein letztes Gespräch soll er mit Will Smith geführt haben

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Noch immer wird über Prince’ Todesursache gerätselt. Das Ergebnis des Obduktionsberichts könnte erst in Wochen vorliegen. Allerdings deutet alles darauf hin, dass der 57-Jährige nicht an einer Überdosis von Schmerzmitteln gestorben ist.

Prince wurde am Donnerstag leblos in einem Fahrstuhl seines Paisley-Park-Anwesens in Chanhassen (Minneapolis) gefunden. Er konnte nicht reanimiert werden.

Wie Will Smith auf Facebook mitteilte, habe er noch mit Prince gesprochen, Stunden vor dessen Tod. Sein Herz, sagt der Schauspieler, sei nun gebrochen:

“I am stunned and heartbroken. I just spoke with him last night. Today, Jada & I mourn with all of you the loss of a beautiful poet, a true inspiration, and one of the most magnificent artists to ever grace this earth.”

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben