aktuelle Podcast-Folge:

Highlight: Das sind die 50 besten deutschen Alben aller Zeiten

Die Toten Hosen Weil du nur einmal lebst – Die Toten Hosen auf Tour


Tourneedokumentationen sind so eine Sache. Man muss sich nicht vormachen, dass die Musiker die Filmemacher komplett hinter die Kulissen schauen lassen – zumindest nicht, wenn sie schlau sind und etwas Wert auf ihr Privatleben (und die Aufrechterhaltung mancher Mythen) legen. Aber manchmal kriegt man doch einen guten Eindruck davon, wie solche Konzertreisen und vor allem die Dynamik innerhalb einer Band funktionieren.

Cordula Kablitz-Post und Paul Dugdale haben Die Toten Hosen über einige Monate begleitet – da gelingt es selbst den größten Vollprofis nicht, ständig die Contenance zu wahren. Und natürlich sind es die Momente, wenn alles entgleitet, die „Weil du nur einmal lebst“ besonders machen: Wenn Campino das Kamera­team anpfeift, weil er gerade keinen Bock auf Öffentlichkeit hat. Wenn alle bedropst rumsitzen und überlegen, wie es nach dem Hörsturz des Sängers weitergeht. Eben wenn man spürt, wie nahe Schlamassel und Triumph beieinanderliegen.

Wer würde ihnen die jubelnden Massen danach nicht gönnen (und sich wünschen, dass die Songs ein bisschen mehr Raum kriegen, statt allzu oft zugunsten des nächsten Backstage-Schnipsels ausgeblendet zu werden)? Dazu gibt es 17 Minuten Bonus­material mit herausgeschnittenen Szenen. (JKP)


ÄHNLICHE KRITIKEN

Die Toten Hosen :: Ballast der Republik


ÄHNLICHE ARTIKEL

Die Toten Hosen: Single „1000 gute Gründe" aus neuem Album „Alles ohne Strom“

„1000 gute Gründe“ als Ska: Warum nicht?

Die Toten Hosen: Neues Akustik-Album und DVD/Blu-ray „Alles ohne Strom“

Die Toten Hosen, wie es sie noch nie zu hören gegeben haben soll: „Alles Ohne Strom“.

Interview über Toten Hosen: „Es ist kein Verrat, nüchtern auf die Bühne zu gehen“

Mit „Weil Du nur einmal lebst“ kommt eine Dokumentation über die 2018er-Tournee der Toten Hosen ins Kino, die nun auch auf Blu-ray und DVD erschienen ist. Ein Interview mit Campino und der Regisseurin des Films, Cordula Kablitz Post, über abgelegte Feier-Rituale, den Hörsturz und fanatische Fans aus Argentinien.

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

Die Toten Hosen: Single „1000 gute Gründe" aus neuem Album „Alles ohne Strom“

„1000 gute Gründe“ heißt die Vorab-Single aus dem neuen Toten-Hosen-Album „Alles ohne Strom“, in dem Campino und Kollegen ihre Songs in neuen Arrangements präsentieren. Das 30 Jahre alte Lied haben sie mit Ska-Elementen aufgefrischt. „Alles ohne Strom“ Das Werk erscheint am 25. Oktober 2019 mit 21 Stücken als CD-Album und als ein auf 10.000 Stück limitiertes Doppelvinyl-Album. Am 22. November gibt's die DVD/Blu-ray mit 31 Liedern und einem Making Of. Dazu veröffentlichen die Hosen ein auf 15.000 Stück limitiertes Earbook mit 152 Seiten Fotos, das neben dem CD-Album auch die DVD und die Blu-ray enthält. Die Toten Hosen – Single…
Weiterlesen
Zur Startseite