• Carrie

    - Regie: Kimberly Peirce

    Künstlerisch waren Remakes nur selten wertvoll, aber das ist Hollywood eh egal. Aus rein kommerzieller Hoffnung werden Klassiker und einstige Kassenschlager noch einmal verfilmt, für ein junges Publikum, das die Originale kaum kennt. Immerhin fast vier Jahrzehnte alt ist Brian De Palmas Adaption von Stephen Kings Roman über die pubertierende Carrie. In der Schule gehänselt […] mehr…

  • Blancanieves – Ein Märchen von Schwarz und Weiß - Regie: Pablo Berger

    Mit zehn Goyas ausgezeichnet, ist Pablo Bergers schwarz-weißem Stummfilm ein später Triumph vergönnt. Der spanische Regisseur hatte seine Idee zeitgleich zu Michel Hazanavicius’ „The Artist“ entwickelt, aber erst nach dem Oscar-Erfolg des Franzosen das Projekt finanziert bekommen. Am europäischen Expressio­nismus orientiert er den Stil seines Melodrams, in dem er das Märchen von „ Schneewittchen“ mit […] mehr…

  • Ups..
  • Ups..
  • Ups..

    Chris Eckman Harney County

    Die Landschaft von Harney County, im Bundesstaat Oregon an der Westküste der USA gelegen, nahm den Musiker gefangen, nachdem er einmal dort gewesen war: karge, steinige Ebenen vor sanft geschwungenen Bergen, darüber der weite Himmel. Das ist der Traum von der Menschenleere, den Chris Eckman zu einem Album verdichtet hat. Wie Springsteens „Nebraska“ in einer […] mehr…

  • Ups..

    Der bleiche König - von David Foster Wallace

    Seinem amerikanischen Lektor Michael Pietsch kann es kaum hoch genug angerechnet werden, die Sisyphusarbeit auf sich genommen zu haben, aus dem heillosen Durcheinander die bestmögliche Fassung eines Fragment gebliebenen, posthumen Werks auszuklamüsern; immerhin war in weiten Teilen nicht einmal die Reihenfolge einzelner, ohnehin nur lose miteinander verknüpfter Kapitel festgelegt; ganz zu schweigen von einer nachvollziehbaren […] mehr…

  • Ups..

    Der schaudernde Fächer - Ann Cotten

    „Bei mir dehnt sich der Moment“, heißt es im ersten Erzählband der bisher vor allem als Lyrikerin in Erscheinung getretenen jungen Österreicherin Ann Cotten. Gedankenblitze gerieren zu Geschichten, ein Kuss, eine Berührung oder Tagträume fassen ein Leben ein, das voll und ganz in Wortkunst aufzugehen scheint. Cottens Anekdoten um Liebe, Sexualität und Trennung scheinen zunächst […] mehr…

  • Ups..

    Im Kopf von Bruno Schulz - Maxim Biller

    Eine schmale Novelle von netto nicht mal 70 Seiten (aufgepimpt mit einigen Zeichnungen des Titelhelden), in der Maxim Biller sich in die Welt des 1942 in seiner Heimatstadt Drohobycz von einem Nazi auf offener Straße ermordeten galizischen Malers, Zeichners und Geschichtenerzählers Bruno Schulz begibt. Wir begegnen ihm im Jahr 1938. Er arbeitet als Kunstlehrer und […] mehr…

  • Ups..

    Umsonst und draußen - Detlef Kuhlbrodt

    Als „Miterlebende“ seien er und seinesgleichen „zu Büchern gekommen“, schreibt Detlef Kuhlbrodt in diesem literarischen Tagebuch von März 2006 bis August 2008, und das definiert schon ziemlich genau seine Methode. Er kann sich nichts aus dem Füller lutschen, er muss dabei gewesen sein. Und die so entstehenden kleinen sensualistischen Alltagserkundungen und -in den gelungensten Texten […] mehr…

  • Ups..

    Die Kindheit Jesu - J. M. Coetzee

    Mag der geheimnisvolle Titel auch auf die Bibel hindeuten, erkennt man in „Die Kindheit Jesu“ ganz sicher keine Heilsversprechen, eher die absurde Ausweglosigkeit, wie man sie von Franz Kafka oder Samuel Beckett kennt. Der südafrikanische Nobelpreisträger J. M. Coetzee erzählt hier in ungewöhnlich schmuckloser Sprache die Geschichte eines Mannes mittleren Alters, dessen Namen wir nicht […] mehr…

  • Ups..
  • Ups..

    ARNE WILLANDER

    Springsteen & I In diesem Film erzählen Menschen davon, was ihnen Bruce Springsteen und seine Songs bedeuten. Gemein ist ihnen ein Gefühl, das auf Papier keinen Bestand hat, aber in allen Erzählungen spürbar wird. Die zarte asiatisch-amerikanische Lastwagenfahrerin, die auf ihren einsamen Fahrten mit Springsteens Songs von dem Bewusstsein überwältigt wird, wichtig zu sein, ja […] mehr…

  • Ups..

    Tribute - Der geschmeidige Pop des Briten…

    Erinnern Sie sich an den Auftritt des britischen Pummel-Sängers John Newman bei „Wetten, dass..?“ Das war der unfassbar energetische Junge mit Halskettchen über dem weißen Hemd und tief hängender Anzughose, der beim Singen ständig auf die Knie fiel. Normalerweise sinken die „Wetten, dass..?“-Quoten, sobald Menschen zu singen anfangen, und sie steigen, wenn Bierflaschen mit Pobacken […] mehr…

  • Ups..

    Join The Dots - Hypnotischer Shoegaze-Pop mit ein bissschen…

    Sie gehen kein Risiko ein. Um Toys Debüt wurde im vergangenen Jahr ein mittelgroßer Hype veranstaltet, an den sie nun anknüpfen wollen. Der Sound hat sich nicht großartig verändert, wohl auch weil wieder Dan Carey produzierte. Dominic O’Dairs Gitarre und Alejandra Diez‘ Synthesizer legen sich wie ein Teppich über den unaufgeregten Gesang von Tom Dougall. […] mehr…

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €