Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Rewind Today 1948: Die Vinyl-Schallplatte ist da!


von

Vor 65 Jahren, am 21. Juni 1948, verdrängte die Vinyl-Schallplatte die Schellackplatte vom Markt. Vinyl galt bis zur Etablierung der Compact Disc (CD) 1983 als Tonträger erster Wahl; danach sanken die Absätze der Schallplatte wieder. Erstaunlicherweise – und zum Glück – verkauft sich Vinyl heute wieder besser.

Da die meisten Konsumenten ihre Musik heute aus dem Netz beziehen, steigt der ideelle Wert des Vinyls: Experten loben den Klang der Platte immer noch, und als Wertgegenstand trumpft das edle Schwarze gegenüber der nicht-haptischen Internetmusik umso mehr auf.

Wir feiern den 65. Geburtstag der Vinylschalplatte mit … der Liste der 100 besten Alben aller Zeiten.


My Bloody Valentine: Diskografie wird erstmals digital veröffentlicht

In den vergangenen Tagen hatten die Shoegazing-Vorreiter My Bloody Valentine in den sozialen Netzwerken Gerüchte darüber gestreut, mögliche Neuauflagen und große Teile ihrer Diskografie zu veröffentlichen. So erschienen an verschiedenen Stellen Videos der Band mit der Botschaft „Only Tomorrow“ oder „31.3“.   View this post on Instagram   A post shared by my bloody valentine (@mbvofficial) Kein Gerücht: Es passiert wirklich Die Vermutungen stellen sich nun als wahr heraus. Die Alben „Isn’t Anything“ aus 1988, „Loveless“ aus 1991 und „MBV“ aus 2013 sowie die Kompilation „EP’s 1988–1991“ aus dem Jahr 2012 inklusive rarer Tracks sind ab sofort über alle Streaming-Dienste und…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €