Rock am Ring und Rock im Park 2014: Neue Hinweise auf vierten Festivaltag


von

Es gibt einen kleinen Hinweis darauf, dass das Zwillingsfestival Rock am Ring und Rock im Park 2014 erstmals vier statt drei Tage statt finden könnte.

Wie Festivalisten.de berichtet, gäbe es „ofenwarme Indizien“ für den Pfingsmontag als zusätzlichen Festivaltag, da der für „RaR“ und „RiP“ beschäftigte Gastronomiebetrieb „Handbrotzeit“ auf seiner Website das Veranstaltungsdatum der Festivals aufführe – und zwar die Tage vom 6. bis 9. Juni, also vier Tage inklusive Pfingsmontag. „Festivalisten“ verweist zudem auf einen „Facebook-Fan“, der bei „Handbrotzeit“ nachgehakt und eine Bestätigung für ein „langes Pfingstwochenende“ erhalten habe.

Laut immer noch aktueller Bekanntgabe des Festival-Veranstalters finden Rock am Ring und Rock im Park im Jahr 2014 nur drei Tage, vom 6. bis 8. Juni, statt.

🌇Bilder von "Die Fans bei Rock am Ring 2013 – Seid ihr dabei?" jetzt hier ansehen