Exklusiv im Stream: Die Red-Carpet-Show
des INTERNATIONAL MUSIC AWARD

Highlight: Guns N‘ Roses vs. Nirvana: Chronik eines Streits mit gutem Ausgang

Rock ’n‘ Roll 2019: Guns-N‘-Roses-Käse bei Aldi in den USA

An diesem Sonntag, 10. Februar, werden in Los Angeles wieder die Grammys verliehen. Passend zur rockigen Nominierungsliste – Drake, Cardi B, Brandi Carlile – bringt der Discounter Aldi in den USA eine limitierte Auflage verschiedener Käsesorten heraus, deren Produktbeschreibung Parodien auf Songtitel berühmter Bands vor allem aus den Achtzigerjahren sind. Darunter zum Beispiel Def Leppard und Guns N’Roses.

„Pour Some Gouda On Me“

Axl Rose und Slash beim Download-Festival

Laut „Delish“ wird Aldi sechs neue Happy-Farms-Käse für jeweils 3,49 Dollar anbieten, darunter den „Sweet Cheddar Of Mine“ und „Pour Some Gouda On Me“. Die anderen Sorten sind benannt nach Songs von Cyndi Lauper („Girls Just Wanna Have Fontina“), Michael Jackson („Billie Goat Is My Lover“), Bonnie Tyler („Total Eclipse Of The Havarti“) und Wham! („Wake Me Up Before You Goat-Goat“).

Erhältlich sind die festen Milcherzeugnisse in zwei Größen: In 5 oz. (Lauper und Wham!) und 7 oz. (die restlichen Pakete).

Das legendäre Debut „Appetite For Destruction“ als Deluxe-Edition jetzt bestellen

Die Produkte sind sogenannte „Aldi Finds“ (Special Buys mit limitierter Auflage), die nicht mehr nachgeliefert werden.

Für alle Fans der hochwertigen Rockmusik gilt also: Rechtzeitig für die Grammys eindecken und den Käse genießen.

Ollie Millington Getty Images


Schon
Tickets?

Neil Young darf erst einmal nicht US-Bürger werden, weil er Marihuana konsumiert

Neil Young hat mitgeteilt, dass er vor einiger Zeit bereits eine Befragung mit Blick auf die Staatsbürgerschaft absolviert habe. Aufgrund seines großzügigen Marihuana-Konsums muss er sich nun aber einer weiteren „Anhörung“ unterziehen, wie der 73-Jährige auf seiner Website mitteilte. Obwohl er kanadischer Staatsbürger ist, mischt sich Young schon seit vielen Jahren in die US-Politik ein. Viele Songs gelten als Statement, auch wenn seine Fans nicht immer ganz einverstanden waren mit seiner Wahl der verehrten Politiker. Diese Woche sollte Neil Young seine amerikanische Staatsbürgerschaft genehmigt bekommen, damit er bei den bevorstehenden Wahlen wählen könnte. Nun muss er wohl noch etwas warten.…
Weiterlesen
Zur Startseite