Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


ROLLING STONE im April 2021 – Titelthema: Lana Del Rey + Playlist-Special


von

Die Inhalte der April-Ausgabe

Lana Del Rey: Dunkel, aber nur ein Spiel

Ihre traurig-glamourösen Dämmer-Balladen machten Lana Del Rey zum Star der Zehnerjahre. Ein Dialog zum ihrem neuen Album

Von Jan Jekal

Die ROLLING-STONE-Jukebox

Von Jazz bis Metal, von Bessie Smith bis Cardi B, von Gegniedel bis Sex – 300 Songs aus (fast) 100 Jahren: Die persönlichen Playlisten unserer Autor*innen

Wolfgang Niedecken: Mein Leben in 12 Songs

Zu seinem 70. Geburtstag erzählt der große Songschreiber die Geschichten von zwölf prägenden Liedern seiner langen Karriere

Die Folgen des Brexit: Verlorenes Königreich

Mit ihrem Austritt aus der EU drohen die Briten ihren Sonderstatus im Pop zu verlieren – und wir müssen auf Clubkonzerte geliebter Bands verzichten

Von Robert Rotifer

Neil Peart: Der Unbeugsame

Erstmals seit seinem Tod sprechen die Rush-Kollegen über die letzten Jahre ihres virtuosen Schlagzeugers und sein Vermächtnis

Von Brian Hiatt

Bob Dylan: Look Out Kid!

Zu Bob Dylans 80. Geburtstag: Vater und Tochter über ihre gemeinsame Dylan-Leidenschaft

Von Polly Roche & Eric Pfeil

The Mix

Cheap Trick

Früher spielten sie mit John Lennon und Steve Albini, jetzt pushen Cheap Trick ihren Power-Pop mit Familienkraft

Von Jörg Feyer

Chantal Acda

Ihr neues Album nahm Acda aus der Distanz mit der Slowcore-Band Low und dem Jazz-Gitarristen Bill Frisell auf

Von Jan Jekal

Greta Van Fleet

Die US-Band verwebt östliche Religionen, Philosophie und Transzendentalismus zu psychedelischem Rock

Von Brenna Ehrlich

Q&A: Tom Jones

Der Sänger über die rasende Zeit, seine Verbundenheit mit Bob Dylan und Tipps von einem Berliner HNO-Arzt

Von Birgit Fuß

Esther Rose

Zu den Fans der Country-Folk-Songschreiberin gehören unter anderem Nick Lowe und Jack White

Von Jörg Feyer

HISTORY: „Patton“

Im April 1971 lehnte George C. Scott den Oscar für den Kriegsfilm ab. Coppola nahm den Drehbuchpreis an

Von Arne Willander

PLUS

Sharon Dodua Otoo, Loney Dear, Pudeldame, Marjane Satrapi, Ben Howard und einige mehr

Reviews

MUSIK

Neues von Nick Cave und 88 weitere Rezensionen

RS-GUIDE: Prince

Sassan Niasseri über das Werk des Pop-Meisters, der vor fünf Jahren starb

FILM, SERIEN & LITERATUR

„A Sun“ und 17 weitere Rezensionen

ROLLING STONE Playlist

Mit dieser Ausgabe feiert unsere neue Playlist Premiere: Ab sofort bieten wir Ihnen jeden Monat 20 von der Redaktion ausgewählte Tracks auf einer Playlist, die Sie sich bei den gängigen Streaming portalen (Spotify, Deezer, Amazon Music und Apple Music) anhören können.

Den Weg zur Playlist und weitere Infos finden Sie über rollingstone.de/playlist.

Die Heft-CD gibt es künftig exklusiv im Abo – wie Sie zu unserem günstigen und jederzeit kündbaren Abo kommen, lesen Sie unter abo.rollingstone.de.



Prince: 2011er-Album „Welcome 2 America“ erscheint im Juli

Als Prince 2016 starb, hinterließ er ohne Frage eine große Lücke in der Musikwelt. Glücklicherweise hinterließ er aber auch zahlreiche unveröffentlichte Musikstücke, mit denen man jene Lücken nach und nach aufzufüllen versucht. In den letzten Jahren gab es immer wieder Veröffentlichungen solcher Musik. So etwa eine umfangreiche Deluxe-Edition des Albums „Sign O' The Times“, die 63 unveröffentlichte Tracks enthielt. Neues Prince-Album: „Welcome 2 America“ Diesen Sommer wird die Musikwelt um ein ganzes Studioalbum reicher, das Prince ab 2010 aufgenommen und nie veröffentlicht hat. Ende 2010 begab sich Prince auf seine „Welcome 2 America“-Tour, die 21 Nächte im Forum in Inglewood…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €