Spezial-Abo

ROLLING STONE im August 2017 – Titelthema: Elvis Presley + exklusive Vinyl-Single

🔥Die besten Metal-Alben aller Zeiten: Metallica – „Master Of Puppets“

Die Inhalte der August-Ausgabe

ROCK & ROLL

Von Metallica bis Billy Joel
Storys und Interviews: Childhood, Gordi, Japanese Breakfast, J. Bernardt, Lucy Rose, Declan McKenna, Richard Russo u. a.

Produzent der Stunde: Mura Masa
Alex Crossan alias Mura Masa mischt Dubstep und Punk. Jens Balzer spricht mit dem jungen Briten über die Sounds von morgen

Diesmal außerdem beigelegt: die Rare-Trax-CD „All Shook Up“. Auch die App-Ausgabe ist bereits im App-Store erhältlich.

FEATURES

Elvis Presley: Die Legende lebt
Vor 40 Jahren starb Elvis Presley. Doch als Mythos, Mode-Ikone, als erster Popstar der globalisierten Kultur ist Elvis lebendiger denn je. Arne Willander, Jens Balzer, Wolfgang Doebeling und Jenni Zylka würdigen den King of Rock’n’Roll: Seine letzten Jahre, seine besten Platten, seine schrecklichen Filme, seine pompösen Kostüme, seine schönsten Epigonen – eine Reise von Memphis bis Tokio

Lana Del Rey: Ein eleganter Hippie
Ihr tragisch-trauriges Image scheint die kalifornische Popdiva abgelegt zu haben: Max Gösche spricht mit ihr über Woodstock, Enttäuschungen in der Liebe und Anfeindungen von Feministinnen

RS-Agenda: Wie links sind die Linken?
Peter Unfried trifft Katja Kipping und Sahra Wagenknecht und betrachtet Chancen und Abgründe der Linkspartei acht Wochen vor der Bundestagswahl: Geht „links“ überhaupt mit ihnen, und wenn, wie?

Randy Newman: Noch einmal mit Biss
Seine neuen Songs handeln von dunklen Themen – aber der große Songschreiber bleibt optimistisch: Noch ist die Welt nicht verloren, meint Randy Newman im Gespräch mit Birgit Fuß

Klima-Report: Die eisige Bedrohung
Wie ein gigantischer Gletscher das Leben von Millionen Menschen bedroht: Jeff Goodell reist für ROLLING STONE in die Antarktis, wo Wissenschaftler gegen die Folgen der Klimakatastrophe kämpfen

The War On Drugs: Ein Psycho auf Reisen
Adam Granduciel, jahrelang ein neurotischer Indiebrötler, macht sich auf in die großen Konzerthallen. Jan Jekal erfährt, weshalb die Arbeit mit seiner Band für ihn auch eine Art Psychotherapie ist

Hergé: Der Vater von Tim & Struppi
Vor 50 Jahren erschien in Deutschland das erste Abenteuer des alterslosen Reporters und seines ulkigen Hundes. Sassan Niasseri über „Tintin“-Schöpfer Hergé und dessen einflussreiches Werk



Metallica: Neues Album wird konkreter

Beschert uns die Coronakrise ein neues Metallica-Album? Dass James Hetfield, Lars Ulrich, Robert Trujillo und Kirk Hammett via Konferenzschaltung miteinander musizieren können, haben sie bereits vor einiger Zeit mit ihrer Akustikversion ihres Klassikers „Blackened“ bewiesen. Wie Ulrich nun dem TV-Moderator Fredrik Skavlan mitteilte, nutzt die Band die Selbstisolation während der grassierenden Covid-19-Pandemie aber auch, um an neuem Material zu arbeiten. „Wir senden uns gegenseitig Ideen per E-Mail und per Zoom und [versuchen] in diesen ungewöhnlichen Situationen Musik zu machen“, so der Schlagzeuger – der sichtlich positiv gelaunt anmerkte: „Es ist schön, in Kontakt zu sein, es ist schön, wieder Teil…
Weiterlesen
Zur Startseite