ROLLING STONE-Ausgabe 07/2019 MIT EXKLUSIVER PHIL COLLINS 7-INCH SINGLE

Slipknot: Corey Taylor platzt der Hoden – Tour gefährdet?

Manche Dinge klingen schon schrecklich, wenn man nur ein paar Worte aneinanderreiht. Zum Beispiel „geplatzter Hoden“. Dieses Schicksal ereilte Slipknot-Sänger Corey Taylor am Wochenende, wie er auf Twitter mitteilte.

Er habe sich beim Gesangstraining den Hoden verletzt. „Ich habe heute Morgen an meinen hohen Noten gearbeitet“, so Taylor. „Habe herumgemacht und mir ist mein linker Hoden geplatzt.“

„We Are Not Your Kind“ von Slipknot hier vorbestellen

Tatsächlich sind solche Verletzungen möglich, denn die den Hoden umgebende Haut kann reißen. Und das ist äußerst schmerzhaft. Wie genau das passiert ist, wollte Corey Taylor indes nicht weiter erzählen. Das Hashtag #pissinblood sprach aber schließlich für sich.

Anzeige

„Ich kann bestätigen, dass es Corey Taylors Eiern bestens geht“

Ob der Hodenunfall nun Folgen für die kommende Tour von Slipknot (Start im Juni, nächste Woche Auftritt bei Rock am Ring/Rock im Park) haben wird, blieb unklar. Taylors Verlobte Alicia nimmt Fans aber jede Sorge. Auf Twitter kommentierte sie den Vorfall belustigt: „Ich kann bestätigen, dass es Corey Taylors Eiern bestens geht.“

Anzeige

iPhone XR für 1 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone

  • 6,1″ Liquid Retina Display
  • leistungsstarker Smartphone Chip
  • revolutionäres Kamerasystem

Bei der Telekom bestellen

Slipknot-Sänger Corey Taylor: „Ihr wollt einen Bösewicht, ihr bekommt einen verdammten Bösewicht“

Slipknot-Sänger Corey Taylor äußerte sich zum bevorstehenden Album „We Are Not Your Kind“ und seiner zugewiesenen Rolle darin: „Alles klar, ihr wollt einen Bösewicht, ihr bekommt einen verdammten Bösewicht“. Im Interview mit „Heavy Metal Hill“ wurde Taylor nach der Richtung der neuen Slipknot-Platte gefragt: „Sie ist wirklich dunkel. Die Musik liegt zwischen Iowa und Vol. 3, sie ist experimentell, aber schwer wie die Hölle. Sie ist aggressiv, hat aber tonnenweise Melodien. Ich denke, die Leute werden es wirklich mögen.“ Taylor fügte hinzu: „Die verrückte Sache, die ich in den letzten Jahren bemerkt habe ist, dass ich eine Veränderung in der…
Weiterlesen
Zur Startseite