Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


So selbstbewusst reagiert Sängerin Sia auf Nacktbilder


von

Der Job von Paparazzis besteht darin, private Fotos von Stars möglichst gewinnbringend zu verkaufen. Nacktbilder spülen dabei jede Menge Geld in die Kassen der Fotografen. Dumm nur, wenn die Promis, wie im Fall von Sia, selbst in die Offensive gehen.

Der Superstar war Opfer eines Promijägers geworden. Doch bevor der die Nacktbilder der Sängerin verkaufen konnte, vermieste sie ihm das Geschäft so richtig. Kurzer Hand stellte der Popstar das Bild selbst auf Twitter:

„Offenbar versucht jemand Nacktbilder von mir an meine Fans zu verkaufen. Spart euch das Geld, hier bekommt ihr das umsont. Jeden Tag Weihnachten!“

Sia wird von den Fans gefeiert!

Eine mutige Aktion, für die die 41-Jährige – zu recht – jede Menge positives Feedback bekommt:


11 Sommersongs, mit denen die brütende Hitze erträglich wird

The Lovin' Spoonful – „Summer In The City“ Tagsüber schleichen die Leute halbtot durch die Straßen, aber nachts, da blühen sie auf: „Summer In The City“ von The Lovin' Spoonful beschreibt das sommerliche Gefühl, das jeden überkommt, wenn die brütende Sommersonne untergeht und die Lebensgeister erwachen. https://www.youtube.com/watch?v=U5bUmx-hk-c Don Henley – „Boys Of Summer“ Nostalgisch schaut „Boys Of Summer“ auf die endlosen Sommer zurück, in denen alles möglich war und die große Liebe zum Greifen nah schien: https://www.youtube.com/watch?v=gb1wYslTBk8 Die Ärzte – „Zitroneneis“ „Kostet es auch teures Geld, Zitroneneis ist meine Welt“ singen die Ärzte auf ihrem Album „Der Ausverkauf geht weiter“. Darüber…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €