Logo Daheim Dabei Konzerte

19 Uhr: Blues Pills

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden
Spezial-Abo

So selbstbewusst reagiert Sängerin Sia auf Nacktbilder

Der Job von Paparazzis besteht darin, private Fotos von Stars möglichst gewinnbringend zu verkaufen. Nacktbilder spülen dabei jede Menge Geld in die Kassen der Fotografen. Dumm nur, wenn die Promis, wie im Fall von Sia, selbst in die Offensive gehen.

Der Superstar war Opfer eines Promijägers geworden. Doch bevor der die Nacktbilder der Sängerin verkaufen konnte, vermieste sie ihm das Geschäft so richtig. Kurzer Hand stellte der Popstar das Bild selbst auf Twitter:

„Offenbar versucht jemand Nacktbilder von mir an meine Fans zu verkaufen. Spart euch das Geld, hier bekommt ihr das umsont. Jeden Tag Weihnachten!“

Sia wird von den Fans gefeiert!

Eine mutige Aktion, für die die 41-Jährige – zu recht – jede Menge positives Feedback bekommt:


Sia ist jetzt zweifache Mutter - von Teenagern!

Sia hält seit Beginn ihrer Karriere ihr Privatleben so geheim, wie es für sie geht. Wenig ist bekannt über die „Chandelier“-Sängerin. Vor einigen Monaten machte sie allerdings überraschend öffentlich, dass sie sich entschieden hat, im Alter von 44 Jahren einen Jungen zu adoptieren. Mehr wurde allerdings zu dem Zeitpunkt nicht bekannt. Nun ergänzt die Australierin, dass sie sogar gleich zweifache Mutter geworden ist und beide Kinder bereits 19 Jahre alt sind. Corona-Isolation sorgt für Probleme „Ich habe im vergangenen Jahr tatsächlich zwei Söhne adoptiert. Sie waren beide 18, jetzt sind sie 19 Jahre alt“, sagte Sie „The Morning Mash Up“.…
Weiterlesen
Zur Startseite