Freiwillige Filmkontrolle


Neue „The Masked Singer“-Staffel: ProSieben kündigt Starttermin an


von

ProSieben scheint mit der Sendung „The Masked Singer“ ziemlich gut zu fahren, denn obwohl die dritte Staffel erst vor wenigen Wochen endete, kündigte der Sender nun bereits den Starttermin für die vierte Staffel an. Ab dem 16. Februar werden wieder jeden Dienstag ab 20:15 Uhr Promis in Kostüme schlüpfen und anonym Songs performen. Mit dabei sind diesmal auch wieder Ruth Moschner und Rea Garvey, die nach jedem Auftritt raten müssen, welcher Promi sich hinter der jeweiligen Maske verstecken könnte. Dabei bekommen sie jede Woche Unterstützung von einem neuem Gast.

Zuletzt versteckten sich bei „The Masked Singer“ keine Geringeren als Veronica Ferres, Sylvie Meis und Vicky Leandros hinter den aufwendigen Kostümen. Doch für den Sieg reichte es bei den drei Damen am Ende nicht. Denn es war Sarah Lombardi, die als Skelett am Ende unschlagbar war und die dritte Staffel gewann.

Neben Rea Garvey und Ruth Moschner, die als Rate-Team bereits in der zweiten Staffel mit dabei waren, wurde auch erneut Matthias Opdenhövel als Moderator bestätigt. Noch nicht bekannt ist allerdings, in welchen Kostümen die Promis diesmal performen werden.


Paula Dalla Corte ist Siegerin bei „The Voice Of Germany“

„The Voice Of Germany“ 2020 hat eine Siegerin gefunden: Paula Dalla Corte. Die Sängerin wurde mit über 40 Prozent gewählt. Eines der klarsten Ergebnisse für einen Champion bei „The Voice Of Germany“. Ihr Siegersong: „Someone Better“. Auf Platz zwei kam Oliver Henrich, der dritte Rang ging an Mael und Jonas. Ein Highlight in der Live-Sendung war sicherlich der Auftritt des ESC-Gewinners Duncan Laurence, der mit Finalist Alessandro Pola seinen Siegertitel „Arcade“ sang. Ein Song, der im Anschluss an den Eurovision Song Contest zum TikTok-Trend wurde. Weitere prominente Gäste in der Show: Sarah Connor, Michael Patrick Kelly und Joy Denalane. „The…
Weiterlesen
Zur Startseite