Highlight: Coldplay: Alles zum neuen Album – Tour erst in drei Jahren?

Toten Hosen: Intimes Live-Video zu Rammstein-Cover „Ohne dich“

Die Toten Hosen überraschen mit einem Rammstein-Cover! Für ihre kommende Akustik-Platte mit dem naheliegenden Titel „Alles ohne Strom“ (erscheint am 25. Oktober) machten sie aus der schwarzromantischen Ballade „Ohne dich“ der Berliner Kollegen eine Hosen-Version, die seit Freitag (27. September) überall erhältlich ist. Es ist bereits die zweite Single-Auskopplung nach „1000 gute Gründe“.

„‘Ohne Dich‘ war für uns immer eines ihrer besten Lieder“, so die Musiker. „Da lag es nahe, sich im Rahmen unserer Akustikkonzerte diesen Sommer an einer eigenen Interpretation der Nummer zu versuchen“. Natürlich gibt es dazu auch ein Video, das zeigt, wie der Song diesen Sommer in der Düsseldorfer Tonhalle zelebriert und von dem englischen Regisseur Paul Dugdale filmisch in Szene gesetzt wurde. Dugdale arbeitete schon mit den Rolling Stones, Adele, Paul McCartney und Coldplay zusammen.

„Alles ohne Strom“ - Cover-Artwork
„Alles ohne Strom“ – Cover-Artwork

Toten Hosen: „Alles ohne Strom“ erscheint in mehreren Versionen

„Alles ohne Strom“ enthält 21 Songs und erscheint auch als auf 10.000 Stück limitiertes Doppelvinyl-Album. Am 22. November wird „Alles ohne Strom“ als DVD/Blu-ray mit 31 Liedern und 141 Minuten Spielzeit sowie einem Making Of erscheinen. Zeitgleich kommt auch ein auf 15.000 Stück limitiertes Earbook mit 152 Seiten Fotos auf den Markt. Es enthält neben dem CD-Album auch die DVD und die Blu-ray.


Stream-Tipp: Rammstein „Paris“ und „Rammstein in Amerika“ auf Amazon Prime

Rammstein im Stream: Wie die Band auf Facebook vermeldete, gibt es die Filme „Rammstein: Paris“ und „Rammstein in Amerika“ nun auch auf Amazon Prime. „Come on, baby – c'est, c'est, c'est la vie!“, schreiben Rammstein dazu. Rammstein: Paris >>> auf Amazon Rammstein in Amerika >>> Film >>> Doku  
Weiterlesen
Zur Startseite