TV-Tipp Arte: Noel Gallagher und Blur live im Pariser Zenith

Im Jahr 2015 bespielten gleich zwei ehemalige Britpop-Rivalen die Bühne des legendären Pariser Zenith. Noel Gallagher stellte mit seinen High Flying Birds das Album „Chasing Yesterday“ vor. Blur wiederum kehrten mit „The Magic Whip“ zurück – die erste Studioplatte seit zwölf Jahren. Beide Konzerte zeigte Arte hintereinander.

TV-Tipp:

Noel Gallagher’s High Flying Birds im Pariser Zenith, 77 Min.

12. August, 23.40. Uhr, Arte

Blur im Zenith von Paris, 73 Min.

12. August, 01.00 Uhr, Arte

Kooperation

Summer Of Fish ‘n’ Chips

Noch bis zum 20. August 2017 steht Arte im Zeichen des Pop. Unter dem Programmschwerpunkt „Summer Of Fish ‘n’ Chips“ zeigt der Sender etliche Konzert- und Spielfilme sowie Dokus von und über Musiker Großbritanniens.

TV-Tipp: „Summer Of Fish ’n‘ Chips“ bei Arte – mit Queen-Doku „Queen Behind The Rhapsody“


Hier sehen: Queen - Behind The Rhapsody

Die Dokumentation „Queen - Behind The Rhapsody“ widmet sich vollständig der Gründungs- und Aufbruchszeit von Queen. Roger Taylor, Brian May und John Deacon erinnern sich darin an alte Zeiten und würdigen das Wirken ihres verstorbenen Sängers Freddie Mercury. Der mit Archivmaterialien reich bestückte Film erzählt darüber hinaus von der Entstehung ihres berühmtesten Songs: „Bohemian Rhapsody“. Das opernhafte, komplex im Studio zusammen gebastelte Stück wurde als Single der erste Nummer-eins-Hit der Gruppe und ist nun auch Titelgeber für ein mit mehreren Oscars ausgezeichnetes Biopic über Queen. Wer darin immer noch zu wenige Informationen über die Frühphase der Briten vermutete, der wird…
Weiterlesen
Zur Startseite