Highlight: AC/DC: Alles zum neuen Album 2019 mit Brian Johnson und der Tour

U2 live in Berlin: Tickets, Anfahrt, Sicherheit, Setlist beim „Songs of Experience“-Europastart

Am 31. August (Freitag) ist es soweit: U2 starten den Europa-Abschnitt ihrer „Songs of Experience“-Tour. Bono, Edge, Larry und Adam kommen in die Mercedes-Benz-Arena, wo sie am Samstag (01. September) noch einmal auftreten. Weitere Termine sind: 04. und 05. September Lanxess-Arena Köln, 03. und 04. Oktober Hamburg, Barclaycard-Arena.

Auf einen Blick: alles Wichtige für die Berlin-Konzerte.

U2 in Berlin: Gibt es noch Tickets?

U2

Auf der offiziellen U2-Seite steht „Sold Out“, aber bei Eventim steht (Stand Montag): Für eine Preis-Kategorie (230, 40 Euro) gibt es für beide Abende noch Karten. Auch Premium-Packages sind noch im Angebot.

Kooperation

Gibt es schon was zu sehen?

Auf jeden Fall stehen schon die ersten Trucks in Berlin. Acht sollen es bislang sein, laut U2tour.de. Am Ende würde mit 31 gerechnet.

Wann proben U2 in der Mercedes-Benz-Arena?

Die Seite rechnet mit den ersten Rehearsals ab Mittwoch. Draußen stehen und lauschen könnte sich also lohnen, denn es gibt was zu hören …

Welche Songs spielen U2, wie ist die Setlist?

Das wird eine spannende Frage. Spielen sie ähnliche Lieder wie in den USA? Bringen sie vielleicht doch noch das eine oder andere, schmerzlich vermisste Stück von „The Joshua Tree“ – und fliegt „Staring at the Sun“ wegen der neuen Single „Summer of Love“ raus? Diese Songs intonierte die Band beim bislang letzten Gig (03. August, Uncasville, USA):

  • Love Is All We Have Left
  • The Blackout
  • Lights of Home
  • I Will Follow
  • Gloria
  • Beautiful Day
  • The Ocean
  • Iris (Hold Me Close)
  • Cedarwood Road
  • Sunday Bloody Sunday
  • Until the End of the World
  • Hold Me, Thrill Me, Kiss Me, Kill Me (Intermission)
  • Elevation
  • Vertigo
  • Desire
  • Acrobat
  • You’re the Best Thing About Me
  • Staring at the Sun
  • Pride (In the Name of Love)
  • Get Out of Your Own Way
  • American Soul
  • City of Blinding Lights
    Zugabe:
  • One
  • Love Is Bigger Than Anything in Its Way
  • 13 (There Is a Light)

Falls U2 am Dienstag schon kommen und bis mindestens Sonntag bleiben – was machen die Musiker so in Berlin?

Bono traf sich mit Angela Merkel.

Ob die Iren bei ihrem Besuch in der Hauptstadt Orte besuchen werden, die sie an die Aufnahmen ihres Albums „Achtung Baby“ erinnern? Allzu (n)ostalgisch waren sie bei ihren letzten Berlin-Besuchen nicht, wahrscheinlicher ist es, dass Bono tatsächlich den Aufenthalt für politische Gespräche nutzt und viel in der Nähe des Kanzleramts zu sehen ist.

Wo übernachten U2?

Zuletzt stiegen die Musiker im Waldorf Astoria ab. Bei allem Respekt für das Hotel: Vielleicht haben sie die Nobelherberge auch deshalb ausgesucht, weil direkt gegenüber jener Ort liegt, der sie zu einem ihrer besten Songs inspirierte: der Bahnhof Zoologischer Garten alias „Zoo Station“. Das 1991er-Lied spielten sie bei ihrer letzten Tournee einstmalig eben auch in Berlin:

Moment, also bringen sie „Zoo Station“ auch diesmal?

Wir glauben nicht daran. Der Überraschungsmoment wäre ja weg. Wir wollen ja auch die Vorfreude nicht schmälern, aber die „Experience + Innocence“-Tour lebte bislang nicht gerade von Überraschungen, eher noch von Setlist-Streichungen.

Wie komme ich zur Mercedes-Benz-Arena?

Alle Infos zur Anreise finden Sie hier. Achtung: Wegen Bauarbeiten kann die Arena vom direkten Fußgängerweg des S- und U-Bahnhofs Warschauer Straße nicht erreicht werden. Die Stationen werden natürlich dennoch angefahren. Bitte auf Aushänge für Fußgänger achten.

Wie wird für meine Sicherheit gesorgt?

The Edge und Bono

Wir zitieren komplett aus den Sicherheitsbestimmungen der Mercedes-Benz-Arena:

Taschenverbot

Zur Erhöhung der Sicherheit dürfen Veranstaltungensbesucher seit dem 1. September 2017 keine Taschen oder Rucksäcke mehr in die Mercedes-Benz Arena mitnehmen.

Das Verbot betrifft Taschen und Rucksäcke sowie Turn-/Stoffbeutel und Plastiktüten, deren größte Seite größer als das Format „DIN A4“ (21,0 x 29,7 cm) ist.

Für Besucher ohne Taschen wird es Fast Lanes am Eingang geben.

Abweichend hiervon können gegebenenfalls anderslautende, strengere Regelungen des jeweiligen Veranstalters gelten. Bitte prüfen Sie vor Ihrem Besuch die jeweilige Eventseite der Veranstaltung.

Aufbewahrungsmöglichkeiten

Für Taschen und Rucksäcke, die unter das Verbot fallen, gibt es an der Arena begrenzte Aufbewahrungsmöglichkeiten gegen eine Gebühr von 2 EUR. Die erhobene Gebühr dient der Kostendeckung. Etwaige Überschüsse werden über den Verein „Anschutz hilft e.V.“ wohltätigen Zwecken zugeführt.

Alternativ können für die Aufbewahrung von größeren Taschen oder Rucksäcken auch die Schließfächer am nahegelegenen Ostbahnhof genutzt werden.

Metalldetektoren

Im Wissen um das gesteigerte Sicherheitsbedürfnis der Besucher, Künstler und Veranstalter hat die Mercedes-Benz Arena Berlin bereits im August 2016 Durchgangs-Metalldetektoren bei der Einlasskontrolle eingeführt.

Die Metalldetektorbögen, wie man sie von Flughafen kennt, kommen an allen Eingängen zum Einsatz. Eine Beschränkung auf Handys, Schlüsselbunde und Portemonnaies bzw. kleinere Kosmetiktäschchen erleichtert den Ordnungskräften ihre Arbeit.

John Shearer Getty Images
Mike Coppola Getty Images

AC/DC: Alles zum neuen Album 2019 mit Brian Johnson und der Tour

01. Brian Johnson ist also definitiv wieder bei AC/DC dabei? Sieht doch ganz danach aus: Sein Comeback bestätigte er gegenüber der Grindcore-Band Terrorizer mit den Worten: „Ich habe es satt, das zu leugnen.“ Auch Eddie Trunk erzählte davon in seiner Sendung vom 11. April. Der Radio-Mann hat bekanntlich sehr enge Verbindungen ins australische Band-Lager. „Ich denke, es ist so gut wie beschlossene Sache, dass AC/DC ein Album machen werden oder ein Album gemacht haben, das erscheinen wird“, sagte Trunk. „Ich habe Quellen, die mir gesagt haben, dass sie unbedingt wieder mit dem zurückgekehrten Brian auf Tour gehen werden. Das ist…
Weiterlesen
Zur Startseite