Video: Martin Gore packt aus über den Dreh zum legendären Clip „Enjoy The Silence“

Depeche Mode haben für den 11. November eine umfangreiche Sammlung mit Musikvideo-DVDs angekündigt, die “Video Singles Collection”.

Als Vorgeschmack gibt es auf der Facebook-Seite der Band einen immerhin sechssekündigen Clip, in dem Martin Gore (sowie, wie wir vermuten, Regisseur Anton Corbijn) über Hintergründe zum Dreh des legendären Videos zu „Enjoy The Silence“ plaudern. In dem gefeierten, auf billig getrimmten Werk läuft Sänger Dave Gahan in purpurner Königsrobe, mit Krone auf dem Kopf und mit einem Klappstuhl in der Hand durch die Hügel Schottlands, streift an der Küste in Portugal umher und marschiert anschließend in den Schweizer Alpen. Zwischendurch setzt er sich immer wieder auf den Stuhl und blickt gedankenverloren in die Ferne. Filmemacher Anton Corbijn hatte sich von der Erzählung „Der kleine Prinz“ inspirieren lassen.

„Wir gingen ins Studio – Dave ging um die Welt“, scherzt Gore. „Wir waren echt in drei Stunden fertig, während Dave durch ganz Europa reiste, bestimmt eine Woche lang.“


Rock and Roll Hall of Fame: Depeche Mode, Whitney Houston, Nine Inch Nails aufgenommen

Die Rock and Roll Hall of Fame hat die Liste der diesjährigen Neu-Mitglieder bekannt gegeben. Nine Inch Nails, Depeche Mode, Whitney Houston, The Notorious B.I.G., T. Rex und die Doobie Brothers werden im April in die Ruhmeshalle aufgenommen. Die eigentliche Aufnahmezeremonie findet am 02. Mai in der Public Hall in Cleveland, Ohio, statt und wird live auf HBO gezeigt. Statements der Bands, als auch der Angehörigen der verstorbenen Musiker (Whitney Houston, The Notorious B.I.G.) stehen noch aus. Ebenso, von welchen der Ausgezeichneten Liveauftritte zu erwarten sind.
Weiterlesen
Zur Startseite