Spezial-Abo

Video: Martin Gore packt aus über den Dreh zum legendären Clip „Enjoy The Silence“

Depeche Mode haben für den 11. November eine umfangreiche Sammlung mit Musikvideo-DVDs angekündigt, die “Video Singles Collection”.

Als Vorgeschmack gibt es auf der Facebook-Seite der Band einen immerhin sechssekündigen Clip, in dem Martin Gore (sowie, wie wir vermuten, Regisseur Anton Corbijn) über Hintergründe zum Dreh des legendären Videos zu „Enjoy The Silence“ plaudern. In dem gefeierten, auf billig getrimmten Werk läuft Sänger Dave Gahan in purpurner Königsrobe, mit Krone auf dem Kopf und mit einem Klappstuhl in der Hand durch die Hügel Schottlands, streift an der Küste in Portugal umher und marschiert anschließend in den Schweizer Alpen. Zwischendurch setzt er sich immer wieder auf den Stuhl und blickt gedankenverloren in die Ferne. Filmemacher Anton Corbijn hatte sich von der Erzählung „Der kleine Prinz“ inspirieren lassen.

„Wir gingen ins Studio – Dave ging um die Welt“, scherzt Gore. „Wir waren echt in drei Stunden fertig, während Dave durch ganz Europa reiste, bestimmt eine Woche lang.“


Bono spricht über die neue U2-Doku „Heartland“

Eigentlich sollte in diesem Monat ein neuer Film über U2 und ihre groß angelegte „Joshua Tree“-Tour in die Kinos kommen. „Heartland“ wurde von U2-Intimus Anton Corbijn gedreht und dokumentiert den Aufwand, den die Band betrieb, um einen bedeutenden Moment ihrer Bandgeschichte noch einmal live zu reinszenieren. Allerdings wurde der Film nun wegen der anhaltenden Corona-Pandemie erst einmal verschoben. Einen neuen Termin gibt es noch nicht, aber die Doku soll auf jeden Fall ins Kino kommen. Wie „U2Tour“ nun berichtet, hat Bono dem britischen Musikmagazine „Q“ ein Interview zum Thema gegeben, das in der kommenden Ausgabe zu lesen ist. Darin erzählt…
Weiterlesen
Zur Startseite