Exklusivpremiere: Led Zeppelin – „Sugar Mama“

E-Mail

Exklusivpremiere: Led Zeppelin – „Sugar Mama“

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Exklusiv bei rollingstone.de: Der bisher unveröffentlichte Blues-Jam „Sugar Mama“ von Led Zeppelin im Stream.

CODA-Box_BR_V3-px400

 

(Foto: „Coda“-Reissue)

Nachdem die ersten sechs Studio-Platten bereits als Deluxe-Editionen im Handel erschienen sind, zuletzt im Februar 2015 das Doppelalbum “Physical Grafitti” (1975) , gibt es nun den finalen Nachschlag aus der Spätphase von Led Zeppelin: „In Through The Outdoor“, „Presence“ und „Coda“.

Auch dieses Mal war Gitarrist Jimmy Page für das Remaster zuständig. Auf die Fans warten wieder einige Überraschungen. So wurden einige alternative Mixe, Demoversionen und bisher unveröffentlichte Outtakes für die Neuauflagen verwendet.

Sehen Sie bei ROLLING STONE: den bisher unveröffentlichten Blues-Jam „Sugar Mama“.

Sugar Mama“ befindet sich auf der ersten Companion-Disc der Coda Deluxe Edition und erscheint zudem auch als Instant-Grat-Download.

E-Mail