Spezial-Abo
Highlight: Die 25 besten Songs von Queen, die kaum einer kennt

Viel besser als ihr Ruf: Queen veröffentlichen das Doppel-Album „Live Killers“

Unschlagbar auch die Zusammenstellung der Platte. Natürlich werden manche den einen oder anderen Song vermissen. Dennoch bietet „Live Killers“, aufgenommen an verschiedenen Spielstätten während der Tour zu „Jazz“, ein „Best Of“ der frühen Jahre, dass sich nur peripher von der schon zwei Jahre später erschienenen „Greatest Hits“ unterscheidet –  und das fast ausschließlich durch Songs wie „Another One Bites The Dust“ oder „Crazy little Thing called Love“, die nunmal erst später entstanden. Eben deswegen ist das Doppel-Album ein Querschnitt der ersten hochkreativen Queen-Phase, die mit „Jazz“, der letzten Produktion mit Roy Thomas Baker, abgeschlossen wurde. Alle bisher erschienen offiziellen Live-Alben widmeten sich den 80er-Jahre-Queen, da ist dem 70er-Jahre-Queen-Fan „Live Killers“ selbstverständlich heilig.

Ein anderer Vorwurf, der „Live Killers“ entgegen gebracht wurde, ist natürlich legitim. Eine pompöse Band setzt sich hier ein selbstverliebtes Denkmal, so dass die Musiker zwei Jahre nach der Punk-Revolution wie dahinsiechende Dinosaurier wirken konnten.

Und so steht „Live Killers“ als Abschluss der kreativsten Phase der Erfolgsband, als Abgesang auf den Glam und die Posen der 70er – und ist darin unschlagbar. Und der Chartserfolg damals – Platz 3 in England – gab der Band recht.



Robbie Williams sollte eigentlich neuer Queen-Sänger werden

Robbie Williams hat enthüllt, dass er vor einigen Jahren gebeten wurde, zum neuen Queen-Frontmann zu werden, bevor später Adam Lambert diesen nicht ganz unwichtigen Part übernahm. Während eines Interviews auf Sendung von SiriusXM erzählte er, dass Brian May und Roger Taylor beeindruckt von ihm waren, als sie 2001 gemeinsam an einer Neuaufnahme von „We Are The Champions“ für den Film „A Knight's Tale“ arbeiteten. Später kam dann die konkrete Anfrage an Robbie. Doch er lehnte ab! „Auch wenn ich hier am Mikrofon sehr selbstbewusst bin, habe ich ein sehr geringes Selbstwertgefühl“, sagte der Sänger, der zuletzt ein Weihnachtsalbum herausbrachte und…
Weiterlesen
Zur Startseite