Logo Daheim Dabei Konzerte




Blackout Tuesday
Highlight: ROLLING-STONE-Voting: Die besten Songs der Rolling Stones

‚Wie Glastonbury‘: Mick Jagger plant eigenes Festival in Brasilien

Mick Jagger möchte angeblich sein eigenes Festival gründen. Wie ein Insider der an geheimen Informationsquellen nicht armen englischen Zeitung „The Sun“ berichtete, habe Mick seine „Fühler in Brasilien ausgestreckt um dort eine große Show auf die Beine zu stellen“.

„Die Pläne sind ehrgeizig, aber wenn es klappt, wird es riesig werden. Die Stimmung des Ganzen soll ziemlich ‚flower-power‘-mäßig sein, mit denselben Hippie-Werten, auf die Glastonbury so stolz ist“, so die anonyme Quelle, die immerhin auch zu wissen meint, dass die Veranstaltung zum ersten Mal im November 2014 über die Bühne gehen soll. 

Jagger, der vor kurzem seinen 70. Geburtstag feierte, trat mit seinen Rolling Stones dieses Jahr zum ersten Mal beim legendären Glastonbury-Festival in England auf. Ganz Vollprofi hatte sich der drahtige Rockstar vorbereitet, indem er sich Videos früherer Glastonbury-Headliner ansah.

Sehen sie hier einen Ausschnitt des Rolling-Stones-Auftritts beim Glastonbury 2013:


ROLLING STONE im Juni 2020 – Titelthema: The Rolling Stones

Inhalte der Juni-Ausgabe Little Richard: Der Rock’n’Roll-Pionier Ein Nachruf auf den Mann, ohne den John Lennon, Jimi Hendrix und die gesamte Rockmusik, wie wir sie heute kennen, undenkbar wären Von Rob Sheffield The Rolling Stones: Der geheime Schatz Noch aus den schlechtesten Vibes machen die Rolling Stones den besten Rock’n’Roll: Ein frischer Blick auf das Album „Emotional Rescue“, das vor 40 Jahren erschien Von Robert Rotifer 50 unterschätzte Alben großer Musiker Missverstandene Geniestreiche, verkannte Meisterwerke – 50 untergegangene Platten geschätzter und bekannter Künstler, die eine Neubewertung verdienen. Von Jens Balzer, Maik Brüggemeyer, Birgit Fuß, Max Gösche, Sassan Niasseri, Arne Willander…
Weiterlesen
Zur Startseite