Tattoo für den Ehemann und Vater: Iman und Lexi gedenken David Bowie an dessen Todestag

E-Mail

Tattoo für den Ehemann und Vater: Iman und Lexi gedenken David Bowie an dessen Todestag

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Am 10. Januar, dem zweiten Todestag von David Bowie, postete dessen Witwe Iman zwei Fotos auf Instagram – sie zeigen zwei Tattoos, eines auf dem Arm der gemeinsamen 17-jährigen Tochter Alexandria (Lexi), eines auf ihrem eigenen Knöchel.

„You will always be part of us“

„Du wirst immer ein Teil von uns sein“, schrieb Iman unter die Bilder. Lexis Tattoo zeigt den Schriftzug: „Daddy xxx“ neben einem Mond, sowie seine Lebensdauer: „1947-2016“ (streng genommen hätte die Tochter das, auch mit der Erlaubnis der Mutter, nicht tun dürfen: Tätowierungen sind in den USA erst ab Volljährigkeit erlaubt).

Imans Knöchel ziert ein Messer mit dem Wort „David“ auf dem Griff.

You will always be part of us. Jan 10th #BowieForever #EverAndEver

A post shared by IMAN (@the_real_iman) on

E-Mail