ROLLING STONE-Ausgabe 07/2019 MIT EXKLUSIVER PHIL COLLINS 7-INCH SINGLE
Highlight: Jeff Buckleys Meisterwerk „Grace“: Hallelujah!

Tattoo für den Ehemann und Vater: Iman und Lexi gedenken David Bowie an dessen Todestag

Am 10. Januar, dem zweiten Todestag von David Bowie, postete dessen Witwe Iman zwei Fotos auf Instagram – sie zeigen zwei Tattoos, eines auf dem Arm der gemeinsamen 17-jährigen Tochter Alexandria (Lexi), eines auf ihrem eigenen Knöchel.

„You will always be part of us“

„Du wirst immer ein Teil von uns sein“, schrieb Iman unter die Bilder. Lexis Tattoo zeigt den Schriftzug: „Daddy xxx“ neben einem Mond, sowie seine Lebensdauer: „1947-2016“ (streng genommen hätte die Tochter das, auch mit der Erlaubnis der Mutter, nicht tun dürfen: Tätowierungen sind in den USA erst ab Volljährigkeit erlaubt).

Imans Knöchel ziert ein Messer mit dem Wort „David“ auf dem Griff.

Anzeige

Anzeige

iPhone XR für 1 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone

  • 6,1″ Liquid Retina Display
  • leistungsstarker Smartphone Chip
  • revolutionäres Kamerasystem

Bei der Telekom bestellen

David Bowie: Ziggy Stardust wird zur Barbie – Mattel bringt eigene Puppe heraus

Am Donnerstag (11. Juli 2019) gab der Spielzeugkonzern Mattel bekannt, dass in Zusammenarbeit mit dem „David Bowie Archive“ eine ganz besondere Barbie-Puppe produziert wurde. Zum 50. Jubiläum seines legendären zweiten Studioalbums „Space Oddity“ ist nun eine Figur im berühmten Streifenoutfit des Bowie-Alter-Egos „Ziggy Stardust“ erhältlich. Für rund 5o US-Dollar kann die Puppe im Space-Suit auf der Website von Mattel bestellt werden. Zum Jubiläum des Albums wird unter anderem auch eine von Bowie inspirierte „Vans“-Kollektion auf den Markt gebracht. Die Schuhe zieren beispielsweise das Cover von Bowies letztem Album „Blackstar“ und „Alladin Sane“ von 1973. David Bowie starb am 10. Januar 2016…
Weiterlesen
Zur Startseite