Yoko Ono: mit Schockbild für schärfere Waffenkontrollen


von

Am 20. März, dem 44. Hochzeitstag von Ono und Lennon, postete Yoko Ono auf Twitter dreimal das Foto der zerbrochenen Brille, die John Lennon am Tag seiner Ermordung getragen hatte. 

Die Bildunterschriften lauten jeweils:

„31,537 people are killed by guns in the USA every year. We are turning this beautiful country into war zone/  Together, let’s bring back America, the green land of peace/ The death of a loved one is a hollowing experience. After 33 years our son Sean and I still miss him.“ Yoko Ono Lennon

Das Bild selbst enthält dabei folgenden Schriftzug: „Over 1,057,000 people have been killed by guns in the USA since John Lennon was shot and killed on 8 Dec 1980.“

John Lennon war am 8. Dezember 1980 von dem verwirrten Fan Mark David Chapman mit einer Schusswaffe getötet worden.