Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

HANS 2012 – Die Nominierten stehen fest

Kommentieren
0
Email
Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Der Hamburger Club Grünspan lädt am 26. November zur Preisverleihung des Hamburger Musikpreises. Liebevoll wird dieser auch HANS genannt.

Unsere Redaktion hat abgestimmt, wenn sie gerne als Sieger sehen würde. Die Zusammenstellung sieht folgendermaßen aus:

– Hamburger KünstlerIn des Jahres

   Kid Kopphausen

– Hamburger Produktion des Jahres

   Niels Frevert – „Zettel auf dem Boden“ (Nils Frevert /Stephan Gade)

– Herausragende Hamburger Künstlerentwicklung

   Deichkind

– Hamburger Label des Jahres

   Grand Hotel Van Cleef

– Hamburger Medienformat des Jahres

   Konspirative KüchenKonzerte

– Hamburger Programmmacher des Jahres

   Dockville

– Hamburger Gestaltung des Jahres

   Fraktus (Der Kinofilm)

– Hamburger Nachwuchs des Jahres

   Cäthe

Wer noch nominiert ist, erfährt man hier.

Juroren sind unter anderem Das Bo, Birgit Reuther vom „Hamburger Abendblatt“ und Rainer G. Ott vom Label Grand Hotel Van Cleef. Dieses sieht sich in der Kategorie Label des Jahres nominiert. Wir gehen jetzt mal davon aus, dass Ott bei dieser Runde aussetzen muss.

Kommentieren
0
Email

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Weiterlesen
Kommentar schreiben