Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

Noel Gallagher träumt von Blur

Kommentieren
0
Email
Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Noel Gallagher mit Blur auf der Bühne. Ja, dürfen die das? Offensichtlich hört sich das in Gallaghers Ohren nicht so skurril an wie es das für uns tut. Der würde nämlich “nichts lieber tun” als “mal mit Blur zu spielen“”.

Soweit hergeholt ist diese Idee aber leider auch gar nicht. So stellen Damon Albarn und Graham Coxon nächstes Jahr den Supporting Act für Noel Gallagher, wenn dieser am 23. März Headliner in der Londoner Royal Albert Hall sein wird.

In einer Pressekonferenz verrät Gallagher darüber: “Sie werden Blur-Songs spielen, denke ich. Ich werde meine spielen. Werden wir uns auch die Bühne teilen? Ich hoffe es doch. Ich wäre absolut bereit für sowas. Es ist immer toll ein wenig zu jammen.”

Ein gemeinsamer Auftritt wurde so auch schon mal angesprochen: “Ich wollte von mir aus, dass Blur da spielt. Ich war mit Graham auf Tour und habe ihn gefragt und er sagte, Blur wurde eigentlich zur Ruhe gelegt, dann ging’s hin und her, bis sie sagten, sie würden es machen.”

Ja, aber gemeinsam auf einer Bühne? Ex-Oasis und Blur, hmm. Darüber müssen wir uns mal in Ruhe Gedanken machen.  Am besten sehen wir uns dafür dieses schöne Video von Blur an, das die Band bei einem Auftritt auf dem Glastonbury 2009 zeigt:

Kommentieren
0
Email

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Weiterlesen
Kommentar schreiben