Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

The Flaming Lips: Trailer zur „Freak Night“

Kommentieren
0
Email
Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Am 26. Oktober spielten die Flaming Lips ein Halloween-Konzert, anlässlich des baldigen Feiertages gab es dieses umsonst. Wer nicht dabei war, kann sich das bald im Film „Freak Night“ ansehen. Der Name ist bei den Flaming Lips bekanntlich Programm. Psychedelische Bildershows in rasanter Schnitt-Gegenschnitt-Abfolge lassen den Zuschauer gedanklich ausklinken, der weirde Sound der Band gibt dem Publikum den Rest. Jederzeit könnte ein bösartiger Clown von der Bühne springen, vermutlich im lebensgroßen Plastikball.

Aufgenommen wurde der Konzertmitschnitt in diesem Jahr in Oklahoma. Auch wenn es noch keinen offiziellen Veröffentlichungstermin gibt, berichtet der NME, dass der Streifen ab nächster Woche über die Homepage der Flaming Lips verfügbar sein wird. Ein Tweet von Sänger Wayne Coyne gibt dem scheinbar recht:  „Freaky shit from Freak Night!!!Comes out next week motherfuckers!! Halloween for Christmas!!“

Hier kann man sich den Trailer ansehen:

Kommentieren
0
Email

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Weiterlesen
  • LOS ANGELES, CA, UNITED STATES - APRIL 30: (L to R) Steven Drozd, Wayne Coyne and Michael Ivins of The Flaming Lips pose for
    The Flaming Lips
    9. April 2015

    Eimerweise Konfetti, bunte Kostüme, riesige Ballons – eine Show von The Flaming Lips gehört zu den Ereignissen, die man so schnell nicht wieder vergisst. Seit 30 Jahren zählen die US-Amerikaner zu den Größen des Alternative Rocks.

Kommentar schreiben