aktuelle Podcast-Folge:

10 Gründe, warum „Pet Sounds“ immer als das beste Album aller Zeiten gilt

8. „Pet Sounds“ hat „God Only Knows“

Der Höhepunkt des, wenn wir der hier geführten Argumentation folgen wollen, größten Albums aller Zeiten ist der mit Sicherheit schönste Song aller Zeiten: „God Only Knows“. Das sieht nicht nur Paul McCartney so. Ein Lied über die Zweifel an der Liebe im Angesicht der Ewigkeit, komponiert mit harmonischer Raffinesse und dem extensiven Gebrauch von Komplementärintervallen. Gesungen von der prächtigsten aller Beach-Boys-Stimmen. Sie gehört Carl Wilson.

Weiter zu Grund 9, warum „Pet Sounds“ immer als das beste Album aller Zeiten gilt


Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

Nr. 1 auf IMDB: Warum „Die Verurteilten“ zum beliebtesten Film aller Zeiten wurde

Die Geschichte der „Verurteilten“ ist inzwischen untrennbar verbunden mit der größten Filmdatenbank im Internet. 1996 führte die Website IMDB.com eine Liste der 250 besten Filme nach den Bewertungen ihrer Nutzer ein. Seit Anfang der 2000er-Jahre ist die Kinoproduktion von Frank Darabont ganz vorne mit dabei - und zwar viele Jahre lang hinter dem Mafia-Klassiker „Der Pate“ von Francis Ford Coppola auf Platz zwei der Liste. Seit 2008 ist „The Shawshank Redemption“, wie der Film im Original heißt, allerdings vom Spitzenplatz nicht mehr zu verdrängen. Wie konnte ein Film, der zu seinem Start allenfalls einen bescheidenen Erfolg an der Kinokasse verzeichnen…
Weiterlesen
Zur Startseite