Neue ABBA-Singles auf dem Weg in die UK-Top 10


von

ABBA ist zurück: Die legendäre schwedische Gruppe feierte letzte Woche ihr lang ersehntes Comeback mit der Veröffentlichung von „I Still Have Faith In You“ und „Don’t Shut Me Down“. Fast 40 Jahre hatte die Band eine Pause eingelegt. Am vergangenen Wochenende schon, einen Tag nach Veröffentlichung, wurden beide Singles bereits je über 500.000 Mal gestreamt.

Basierend auf den Verkaufs- und Streaming-Daten stehen die beiden Veröffentlichungen kurz vor dem Eintritt in die Single-Charts Großbritanniens, ihrem wichtigsten Markt. „Don’t Shut Me Down“ sei der bisher am häufigsten heruntergeladene Song in dieser Woche. Sollten sie diesen Kurs behalten, werden die ABBA-Tracks die ersten UK-Top-10-Singles seit „One Of Us“ sein – das Lied hatte 1981 Platz 3 erreicht.

Über 500.000 Mal gestreamt

Die beiden neuen Singles stammen aus „Voyage“, dem ersten Studioalbum von ABBA seit 39 Jahren. Dessen Release-Datum ist für den 5. November angesetzt. Im Mai 2022 gibt es dann in der Londoner Abba-Arena die CGI-Live-Show.

Bis jetzt kann die schwedische Pop-Band ABBA neun britische Nr. 1-Singles und 19 Songs in den Top 10 verzeichnen. Hinzu kommen auch neun Nr. 1-Alben.

+++ Dieser Artikel erschien zuerst auf musikexpress.de +++