Highlight: 007-Ranking: Alle James-Bond-Songs inklusive Billie Eilishs „No Time To Die“

Adele: Darum soll ihr Sohn Angelo nicht fotografiert werden

Adele hat in einem Interview darüber gesprochen, warum sie nicht möchte, dass Fotografen ihren Sohn Angelo ablichten.

Die Sängerin hat im Streit mit einer britischen Fotoagentur kürzlich einen fünfstelligen Betrag erstritten – Paparazzi hatten Fotos von ihrem einjährigen Sohn auf dem Spielplatz gemacht und damit Persönlichkeitsrechte verletzt.

Laut „Vulture“ soll in einem demnächst erscheinenden „Vogue“-Interview zu lesen sein.

Ich glaube, dass es ziemlich schwierig ist, das Kind einer Berühmtheit zu sein. Was, wenn er Gras rauchen will oder als Minderjähriger Alkohol trinken will? Was ist, wenn er schwul ist und es mir nicht sagen möchte und ich es über ein Foto herausfinde?

Ihr Privatleben hält Adele daher so gut es geht unter Verschluss.

 


Adele will in diesem Jahr ein neues Album veröffentlichen - „je früher, desto besser“

Adele könnte in den nächsten Monaten den Nachfolger ihres Erfolgsalbums „25“ veröffentlichen. Das kam vor fünf Jahren auf den Markt und wurde begleitet von ihrer bis dahin größten Tour, welche die Sängerin rund um die Welt führte. Bislang gab es nur Gerüchte über neue Songs der 31-Jährigen, die in letzter Zeit vor allem wegen ihres offensichtlichen Gewichtsverlustes Schlagzeilen in den Boulevardmedien machte. Nun verbreiteten ihre Agentin Lucy Dickins sowie ihr Manager Jonathan Dickins aber mehr als Zuversicht. 2020 wird Adele-Jahr Wie „Music Week“ berichtet, sollen die beiden auf dem Eurosonic Festival während der so genannten „Eurosonic Noorderslag“-Konferenz in den Niederlanden…
Weiterlesen
Zur Startseite