„Aquaman“-Darsteller Jason Momoa: Zusammenprall mit Motorradfahrer


von

„Aquaman“-Schauspieler Jason Momoa wurde am Wochenende in einen Unfall verwickelt: Am Sonntag (24. Juli) war er im kalifornischen Calabasas mit seinem Muscle Car unterwegs, als es zum Schockmoment für den Hollywood-Star und einen anderen Verkehrsteilnehmer kam. Ein Motorradfahrer kam ihm entgegen und kam offenbar in einer Kurve von seiner Fahrbahn ab. So prallte er laut „TMZ“ frontal in Momoas Wagen.

Schockmoment für Jason Momoa: Infos zum Unfallhergang

Bei dem Unfall sei der Motorradfahrer auf der Windschutzscheibe des Autos aufgekommen und anschließend noch weiter durch die Luft gewirbelt worden. Glück im Unglück: Beide waren offenbar nicht schnell unterwegs, sodass der Biker auf den Füßen landen konnte und mit leichten Verletzungen an Beinen und Hand davon kam. Anschließend wurde er im Krankenhaus behandelt – es gehe ihm gut. Jason Momoa sei mit dem Schrecken davongekommen, für ihn bedeutete der Unfall lediglich einen Sachschaden.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Jason Momoa (@prideofgypsies)

+++Dieser Artikel erschien zuerst bei musikexpress.de+++