Arcade Fire bekennen sich als Macher der „Reflektor“-Street-Art


von

Ende der Gerüchte: Nachdem sich die „Reflektor“-Street-Art in den vergangenen Wochen weltweit über urbane Böden und Wände verbreitete, lassen uns Arcade Fire nun via Twitter wissen, dass diese Marketing-Aktion auf ihre Initiative zurückgeht. Das Bild in der Twitter-Nachricht zeigt die Worte „Arcade Fire“,  „9 P.M.“ und „9/9“ über dem „Reflektor“-Graffiti an einer Hauswand in Manhattan, New York.

Den 9. September sah man bereits zuvor in Zusammenhang mit der Street Art, übrig bleibt jetzt nur noch die Frage, ob am angegebenen Datum auch neue Musik zu hören sein und welche Rolle der Name „Reflektor“ dabei spielen wird.

Das bisher noch unbetitelte vierte Werk der Kanadier ist für den 29. Oktober angekündigt. Arcade Fire haben außerdem den Soundtrack zu „Her“, dem neuen Film von Spike Jonze, beigesteuert. Sehen Sie hier den ersten Trailer zum Film (noch unterlegt mit Musik von Aphex Twin):