Neue Podcast-Folge: „Die Streifenpolizei“ über die Favoriten der Oscar-Verleihung

Beatrix von Storch (AfD) kann Satire nicht von Realität unterscheiden

AfD-Politikerin Beatrix von Storch hat in den letzten Monaten schon mehrmals über Facebook für Verärgerung gesorgt. Vor einigen Tagen postete sie: „Bundeskanzlerin Merkel will die EM abschaffen!“

„Anders als Sie wollen wir die Fußball-EM auch nicht abschaffen, sondern auch künftig gegen Italien und Spanien spielen, statt in einer gemeinsamen EU-Mannschaft“, ergänzte die 45-Jährige. Die Häme war groß, die Verwirrung noch mehr. Anscheinend wollte die Europaparlamentarin klarstellen, dass sie die EU-Politik der Kanzlerin für verfehlt halte, weil die Souveränität der Nationalstaaten in vielen Fällen ausgehebelt werde.

Nun kam heraus, dass sich von Storch bei diesem Facebook-Post auf das Online-Satire-Magazin „Der Postillon“ bezog. Dort hieß es 2015 in einem Artikel scherzhaft, dass die Fußball-Nationalmannschaften durch ein gemeinsames EU-Team ersetzt werden sollen. Eine Nachricht, die natürlich absoluter Quatsch ist, EU-Kritik und EM-Stimmung in einen Topf warf und glänzend aufs Korn nahm. Die Website klärte den peinlichen Vorfall für die Politikerin (nicht ohne Stolz) auf der eigenen Facebook-Seite auf:

Kooperation

Zu lesen war dort unter anderem: „Wie das Kommissariat für Bildung und Kultur heute mitteilte, sollen noch in diesem Jahr die Fußball-Nationalmannschaften aller Mitgliedsstaaten der Europäischen Union durch ein gemeinsames EU-Team ersetzt werden. (…) Das neue Team soll spätestens im Sommer aus den Mannschaften aller 28 EU-Mitgliedsstaaten gebildet werden – darunter Fußballnationen wie die Niederlande, Spanien, Italien und Weltmeister Deutschland.“

Offensichtlich hatte die AfD-Politikerin zuvor noch nichts vom „Postillon“ gehört und nahm die an sich absurde Meldung für bare Münze. – Nun hat sie den Spott auf ihrer Seite.


Netflix: Diese Filme und Serien laufen demnächst aus

Streaming-Riese Netflix erweitert sein Angebot ständig um Serien und Filme, fast täglich gibt es Neuerscheinungen zu entdecken, gleichzeitig werden aber auch immer wieder größere und kleinere Produktionen aus der Mediathek gelöscht. ROLLING STONE verschafft Ihnen deshalb einen Überblick über die im Oktober auslaufenden Serien und Filme. Auf die Filme und Serien, die im Dezember auslaufen, folgen übrigens die Produktionen, die im Januar aus der Mediathek gelöscht werden. Verfügbar bis: 04.12.2018 Jules and Dolores Eigentlich sollte es der perfekte Diebstahl werden. Doch der geht gehörig in die Hose, denn nun sind Peralta und Borracha, zwei Kleinkriminelle aus Rio de Janeiro, auf der Flucht…
Weiterlesen
Zur Startseite