“In Schulklassen gibt es oft einen Außenseiter, der bevorzugt gehänselt und herumgestoßen wird”, schreibt Lucke. “Wer feige ist, hackt gerade auf diesem Außenseiter herum, denn da kann er sich der johlenden Unterstützung seiner Klassenkameraden am sichersten sein. Ein solcher Feigling ist Jan Böhmermann. Er weiß, dass Erdogan der Buhmann der Nation ist. Ihn abzuwatschen, ist leichtes Spiel.”

Am Freitag gab Bundeskanzlerin Angela Merkel bei einer Pressekonferenz bekannt, dass das Begehren des türkischen Präsidenten Erdogan, nach dem Jan Böhmermann strafrechtlich in Deutschland belangt werden kann, stattgegeben wird. Erdogan klagt wegen “Majestätsbeleidigung”.