Berlinale 2016: Tilda Swinton gedenkt David Bowies


von

Bei der 66. Berlinale 2016 wurde am Freitagabend zu Ehren des verstorbenen David Bowie der Film „The Man Who Fell to Earth“ vorgeführt.

Schauspielerin Tilda Swinton nutzte bei der Tribut-Veranstaltung die Gelegenheit, einige Worte über den Ausnahmekünstler zu sagen: „Er war unser Stammesführer.“

Bei der Vorstellung störte zunächst ein technisches Problem den Ablauf – der Ton fehlte. Autogramm- und Selfie-Jäger nutzten die 15-minütige Verzögerung allerdings, um die Schauspielerin zu belagern.

Swinton schien das nicht sonderlich zu stören, sie schickte ihre Security fort und gab sich publikumsnah.


David Bowie + Morrissey: „Cosmic Dancer“-Cover veröffentlicht

2. Juni 1991, es war der dritten Abend von Morrisseys erster Tour als Solomusiker durch die Vereinigten Staaten: In Los Angeles betrat plötzlich zur Überraschung aller Zuhörer  David Bowie die Bühne, um zusammen mit dem ehemaligen Smiths-Frontmann im Duett ein Cover des T. Rex-Klassikers „Cosmic Dancer" zu spielen. Ein Highlight in der Konzert-Historie beider Künstler, als Videodokument hinterlegt (mit falschem Datum!), allerdings bisher noch nicht offiziell auf Scheibe gepresst. Fast 30 Jahre später gibt Morrissey diese Aufnahme nun endlich frei, zunächst digital und dann im Februar als Vinyl-Single. Die 7-Zoll-Single, die am 19. Februar erscheinen soll, ist eine Doppel-A-Single mit…
Weiterlesen
Zur Startseite