Bloc Party kündigen Album für 2012 an. Mit Kele Okereke.


von

Nachdem Sänger Kele Okereke sich nach dem 2008er-Album „Intimacy“ auf seine Solo-Karriere stürzte („The Boxer„), überschlugen sich die Gerüchte, Schlagzeilen und Spekulationen, dass er nicht zu Bloc Party zurückkehren wird. Es hieß, die Band suche bereits nach einem neuen Sänger; es hieß, die Band will Kele zurück, doch dieser arbeite lieber solo. Es hieß, es hieß, es hieß. Jetzt heißt es: Friede, Freude, Eierkuchen, denn die Band befindet sich in Originalbesetzung wieder im Studio, um ihr viertes Album einzuspielen.

„Wir arbeiten in New York gerade an unserem vierten Longplayer. Zwei Songs haben wir bereits aufgenommen„, gab Kele in einem Radio-Interview bekannt.

Auf der Website der Indie-Rocker befindet sich hingegen nur eine kleine Andeutung: „Bloc Party is still Bloc Party. See you soon“.

Ein Veröffentlichungstermin steht bisher noch nicht fest, doch Kele versprach, dass Mitte bis Ende 2012 mit dem Album zu rechnen ist. Fans können nun aufhören zu zittern: Bloc Party sind zurück!