Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Blur: neuer „Britpop“-Drink von Alex James


von

Alex James ist auch jenseits seiner Arbeit als Bassist von Blur ein vielbeschäftigter Mann. Neben seinem Dasein als Rockstar ist James nämlich noch als Käsehersteller, Journalist, Inhaber von Tee-Kollektionen und nun auch als Getränkeerfinder aktiv:

Schon letzten Oktober bewarb sich James für das Patent auf den Namen „Britpop“ – ein passender Name für ein Getränk von jemandem, der mit seiner Band gemeinsam mit Oasis diese Musikrichtung maßgeblich geprägt hat.

Wie die Getränkelinie genau schmecken wird, ist noch unbekannt. „Beverages enriched with added minerals“ und „low alcohol beer“, sowie „alcopops“ soll im Patentgesuch verzeichnet sein.

Wie das alles schmeckt und ob es auch zum Signatur-Käse passt?


Coldplay Headliner bei gigantischem Glastonbury-Livestream

Das Glastonbury Festoval könnte in diesem Jahr einen neuen Standard für Konzerte in der Corona-Zeit setzen! Wie Emily Eavis am Mittwoch (31. März) bekannt gab, wird das Festival unter dem Hashtag #LiveAtWorthyFarm zum großen Live-Stream-Event werden, bei dem Coldplay, Damon Albarn und Haim auftreten werden. Stattfinden wird das etwas andere Glastonbury am 22. Mai an einer „virtuellen Nacht“ auf der Worthy Farm. Fans werden über einen Stream dabei sein können. Fünf Stunden Glastonbury im Stream Eavis bezeichnete die Pläne gegenüber „BBC Radio 2“ als „äußerst ambitioniert“ und kündigte ein „unglaubliches Line-up von Musikern“ an. „Wir haben Bands wie Coldplay, Damon…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €