Bombe ist geplatzt: Smashing Pumpkins verkünden „Shiny and So Bright“-Tour

E-Mail

Bombe ist geplatzt: Smashing Pumpkins verkünden „Shiny and So Bright“-Tour

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Die Smashing Pumpkins gehen auf „Shiny and So Bright“-Tournee, das wurde am heutigen Donnerstag auf der Band-Website verkündet. Neben Billy Corgan gehören nun offiziell die Original-Mitglieder James Iha und Jimmy Chamberlin, als auch Jeff Schroeder zum Lineup. Wer Bassist(in) sein wird, ist noch unklar – D’Arcy Wretzky ist es jedenfalls nicht.

Ein neuer Trailer zeigt die Covermädchen des 1993er-Albums „Siamese Dream“, nun natürlich 25 Jahre später, aber in ähnlichem Dress wie damals. Laut Video werden die Pumpkins bei ihrer Konzertreise ihre ersten fünf Alben aufführen: GishSiamese DreamMellon Collie and the Infinite SadnessAdore und Machina/The Machines of God.“ Corgan nannte die Titel von acht neuen Stücken: ‚Alienation’, ‘Travels’, ‘Silvery Sometimes’, ‘Solara’, ‘With Sympathy’, ‘Marchin’ On’, ‘Knights of Malta’, ‘Seek And You Shall Destroy’. Außerdem gab der 51-Jährige bekannt, dass die neue Bühne und Bühnentechnik Maßstäbe setzen soll, die die Pumpkins bislang nicht hatten.

Ein Ticket-Vorverkauf soll am 23. Februar 2018 beginnen, wobei noch unklar ist, wohin es die wiedervereinigte Band führen wird. Europa-Termine stehen noch aus.

Es gibt auch schon das erste Foto der mittlerweile betagten Herren:

Außerdem: eine Uralt-Setlist von 1995 voller (Geheim-)Klassiker. Material, das die Band nun vielleicht wieder probt:

Tourtrailer:

https://youtu.be/_Axm5b3i1gA
E-Mail