Spezial-Abo
Highlight: Die 5 spektakulärsten Halbzeitshows des Super Bowl

Top Ten Club

Chart-Analyse: Prince stürmt mit „Purple Rain“ zum zweiten Mal die Hitlisten

Und dann wäre da natürlich noch der Berliner Battle-Rapper Karate Andi, der mit seinem Album „Turbo“ auf dem Düsseldorfer Erfolgslabel Selfmade Records turbomäßig auf die Eins schießt. Der „Eckkneipenhustler“, bekannt für Penner-Rap mit viel Bier, hat es mal wieder geschafft, seine spezielle Zielgruppe punktgenau zu versammeln, um ein blitzartiges Gastspiel an der Chartsspitze zu geben. Abgerechnet wird dann in der KW18.



Was Prince vielleicht gegen Corona unternommen hätte

Bono hat einen Song aufgenommen, Bruce Springsteen spendet mehr als Trost, und Michael Stipe appelliert in Selbst-Isolation an unseren Durchhaltewillen. Dem Kampf der Künstler gegen den Corona-Virus sind keine Grenzen gesetzt. Manch einer dürfte sich fragen, was solche Musiker gegen COVID-19 unternommen hätten, die nicht mehr unter uns weilen. Ein Freund und Weggefährte von Prince hat sich nun Gedanken darüber gemacht, was der 2016 verstorbene Sänger wohl in Bewegung gesetzt hätte, um etwas gegen die Pandemie zu tun. Levi Seacer, Jr. schreibt auf Facebook, dass Prince „die ganze Welt“ in seinen Studiokomplex des Paisley Park eingeladen hätte, durch Videos in…
Weiterlesen
Zur Startseite