Coldplay: Musikvideo zur Single „Let Somebody Go“ mit Selena Gomez


von

Coldplay und Selena Gomez haben gemeinsam den Song „Let Somebody Go“ veröffentlicht. Premiere feierte die Single in der „Late Late Show“ von James Corden. Jetzt veröffentlichen Coldplay auch ein Musikvideo dazu.

Beim Dreh des Schwarz-Weiß-Clips führte Dave Meyers Regie, der auch schon das Video zu Coldplay vorangegangener Single „Higher“ produziert und mit BTS zusammen gearbeitet hat. Hier gibt es das Video zu sehen:

Die Zusammenarbeit mit Selena Gomez erschien bereits im vergangenen Oktober auf Coldplays bereits neuntem Studioalbum MUSIC OF THE SPHERES. Live performt hatten die Band und Gomez den Song ebenfalls im Oktober bei James Cordens „Late Late Show“.

In der Zwischenzeit hatte Coldplay-Sänger Chris Martin in der Talkshow von Ellen Degeneres angekündigt, dass eines der drei jüngsten Alben der Band als Musical erscheinen soll. Er habe großes Interesse ein Filmmusical zu schreiben, sagte Martin dort.

„Ich denke, im Laufe der Zeit haben wir gelernt … wir haben so viel Glück, dass wir einfach dem folgen können, was sich richtig anfühlt“, fuhr er fort. „Und dafür haben wir uns entschieden. Deshalb ändert sich unsere Musik ein bisschen: Manchmal verlieren wir Leute und wir holen andere Leute dazu“.

Ab März werden Coldplay außerdem auf eine nachhaltig geplante Welttournee gehen, die die Band im Juli auch für vier Konzerte nach Deutschland führen soll: zwei in Berlin, zwei in Frankfurt.

+++Dieser Artikel erschien zuerst auf musikexpress.de+++