Freiwillige Filmkontrolle


David Bowie live 2016? Primavera-Plakat macht Fans verrückt


von

Auch 2016 wird in Barcelona wieder das Primavera Sound Festival stattfinden. Glaubt man einem auf Facebook die Runde machendem Baustellen-Plakat, wird im nächsten Jahr David Bowie dabei sein.

„David Bowie playing Space Oddity“ heißt es viel versprechend mit Anspielung auf Bowies berühmtes zweites Album von 1969, darunter ist ein Space Shuttle auf dem Weg ins All zu sehen (das es damals noch nicht gab). Auf Facebook fragen sich Fans: David live, Ist da was dran?

Ein Bowie-Gig, das erste Mal seit 2004? Das wäre zu schön. Und da der 68-Jährige selbst immer wieder ausgeschlossen hat, je wieder aufzutreten, und es auch keinen offiziellen Kommentar zum Plakat gibt, ist an dem Primavera-Traum wohl auch nichts dran. Bei dem Bild könnte es sich ja auch um eine Fotocollage handeln.

Aber toll sieht das Poster schon aus.

Am 8. Januar veröffentlicht David Bowie sein neues Album „Blackstar“, die Single gleichen Namens erscheint am 20. November. Es gibt auch ein schickes neues Foto von ihm:

Bildschirmfoto 2015-10-30 um 13.00.56


Trent Reznor: „David Bowie hat mir in meinen dunklen Stunden geholfen“

Anlässlich des 74. Geburtstags von David Bowie zollte Trent Reznor seinem Freund und Idol noch einmal Tribut. Der Nine-Inch-Nails-Frontmann denkt auch heute noch, fünf Jahre nach Bowies Tod, „die ganze Zeit an diesen Kerl“ und sagt, der Musiker sei oft wie ein großer Bruder für ihn gewesen. So waren es insbesondere die schwierigen Zeiten, in denen Bowie Reznor wieder auf die richtige Spur brachte. In der Nacht vom 08. zum 09. Januar werden einige der größten Rocknamen den 74. Geburtstag Bowies mit einem speziellen Livestream-Konzert zelebrieren. Mit dabei ist auch Trent Reznor. Am Sonntag (10. Januar) jährt sich Bowies Todestag…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €