Der deutsche WM-Song für Brasilien: Video mit Cro, Uschi Glas, Max Herre, Kaiser Franz und Co


von

Mit Liedern über Fußball ist das so eine Sache: Kaum kommt ein Groß-Event wie die Weltmeisterschaft daher, tauchen auch (offizielle wie inoffizielle) Versuche auf, das perfekte Fußball-Lied abzuliefern. Dschungelkönigin Melanie Müller beispielweise stieß im Vorfeld der WM mit ihrem Lied „Auf geht’s, Deutschland schießt ein Tor“ nur auf mäßige Begeisterung. Verständlich, lieferte Frau Müller doch eher einen Soundtrack zum Sangria-Eimer-trinken auf „Malle“ als zum Weltklasse-Sport ab.

Nun legt Mister Santos, bekannt von der Hip-Hop-Band Massive Töne, den offiziellen deutschen Soundtrack für die WM vor: „Das dicke dicke Ding“ heißt sein Werk, für dessen Video sich der Sprachkünstler allerlei prominente Unterstützung einlud: Neben Kaiser Franz Beckenbauer, Cro und Max Herre ist auch Uschi Glas im Video zu sehen, die nicht unbedingt als Rapperin bekannt ist. Diese meinte gegenüber BILD: „Ich bin gern mit lustigen, jungen, kreativen Menschen zusammen. Die Anfrage von Joao war so süß, da dachte ich mir: Den Spaß mach ich mit. Man muss das Leben locker sehen und sich selbst nicht so wichtig nehmen“.

Ob „Das dicke dicke Ding“ jetzt der ganz große Wurf ist, sei dahin gestellt – das unterhaltsame Video gibt es jedenfalls hier zu sehen:

not found