Spezial-Abo

„Down In A Hole“: Kiefer Sutherland macht sich für Debütalbum + Tour bereit


von

Schauspieler Kiefer Sutherland wird sein Debütalbum „Down in a Hole“ veröffentlichen und einige Shows in den USA spielen.

„Down in a hole“ erscheint im Sommer 2016 und enthält elf Folk-Songs, die von persönlichen Erfahrungen geprägt sind. „Es kommt einem Tagebuch sehr nahe. Auf das eigene Leben zurückzublicken, auf die guten und schlechten Zeiten, und diese Gefühle in meiner Musik ausdrücken zu können, hat etwas sehr zufriedenstellendes“, erklärt Sutherland.

Besondere Freude findet der 49-Jährige darin, seine Songs live zu performen, „so sehr ich auch den Schreib- und Aufnahmeprozess genossen habe.“

Bereits seit 2002 befasst sich „24“-Mime Sutherland mit Musik, im selben Jahr gründete er mit Freund und Sänger Jude Cole die Plattenfirma „Ironworks“, bei der er jedoch 2009 ausstieg.

Das genaue Release-Datum von „Down in a Hole“ sowie die Tracklist sollen schon bald veröffentlicht werden. Kiefer Sutherlands Tour startet am 14. April 2016 in Milwaukee und endet am 28. Mai in Amagansett, New York.


Diese 10 Schauspieler machen auch Musik

Sie spielen unsere liebsten Superhelden, Bösewichte und Bad Boys – doch manche Schauspieler können noch mehr. Diese Schauspieler machen auch Musik, und das recht erfolgreich. Vom Grammy-Gewinner bis hin zum DJ-Set bei der königlichen Hochzeit ist alles dabei. Bradley Cooper https://www.youtube.com/watch?v=JPJjwHAIny4 Dass er vielfältig einsetzbar ist, hat Bradley Cooper vor allem in diversen Filmen bewiesen, doch auch musikalisch ist der 45-Jährige begabt. So sang der „The Hangover“-Schauspieler in seiner Rolle als Sänger und Gitarrist Jackson Maine im Film „A Star Is Born“ an der Seite von Lady Gaga sämtliche Songs selbst. Spätestens, seit der Hit des Films, „Shallow“, im Radio…
Weiterlesen
Zur Startseite