Eagles of Death Metal danken U2 – und kündigen Tour-Fortsetzung an

E-Mail

Eagles of Death Metal danken U2 – und kündigen Tour-Fortsetzung an

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Am Montag (07. Dezember) haben die Eagles of Death Metal zum ersten Mal seit den Terror-Anschlägen in Paris wieder in der französischen Hauptstadt gespielt. Sie standen beim zweiten Ersatz-Konzert von U2 zusammen mit den Iren auf der Bühne und haben „People Have the Power“ und „I Love You All The Time“ gespielt. Bereits vorher hatte es Gerüchte gegeben, nach denen ein gemeinsamer Live-Auftritt stattfinden soll. In einem Statement bedankten sich die Eagles of Death Metal am Dienstag (08. Dezember) bei Bono und Co. und nutzen auch die Gelegenheit, um die Fortsetzung ihrer Tour anzukündigen.

„Wir möchten unseren tiefsten Dank und unsere Wertschätzung ausdrücken für alles, was unsere Brüder von U2 nach den Attacken vom 13. November für uns getan haben“, schreibt Jesse Hughes auf Facebook. „Sie haben uns daran erinnert, dass die bösen Jungs nie einen Tag frei nehmen und deshalb dürfen wir Rock’n’Roller das auch nicht … und wir werden es auch nicht. Wir sind U2 unglaublich dankbar dafür, dass sie uns die Möglichkeit gegeben haben, so schnell wieder in Paris aufzutreten und die heilende Kraft des Rock’n’roll zu teilen mit so vielen Menschen – nos amis – dieser großartigen Stadt“, fasst Hughes seinen Dank zusammen.

Danach wendet der Musiker sich direkt mit Dank an die Mitglieder von U2, ihr Management und Frankreich – und verspricht, dass die Eagles of Death Metal 2016 ihre Tour fortsetzen und im Februar bereits wieder in Paris auftreten werden.

Lesen Sie hier das komplette Statement von Eagles of Death Metal

We want to offer our heartfelt thanks and appreciation for everything our brothers in U2 did for us in the aftermath of…

Posted by Eagles Of Death Metal on Montag, 7. Dezember 2015

Sehen Sie hier (Fan-)Videos des gemeinsamen Auftritts von U2 und den Eagles Of Death Metal

E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
  • Best Of 2016: Tag 08

    Am Montag (07. Dezember) haben die Eagles of Death Metal zum ersten Mal seit den Terror-Anschlägen in Paris wieder in der französischen Hauptstadt gespielt. Sie standen beim zweiten Ersatz-Konzert von U2 zusammen mit den Iren auf der Bühne und haben „People Have the Power“ und „I Love You All The Time“ gespielt. Bereits vorher hatte […]