Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Echo 2014: Auftritte von Kylie Minogue, Max Herre und Gregory Porter


von

Am 27. März wird mit dem Echo der wichtigste Musikpreis Deutschlands verliehen. Nachdem Schlager-Queen Helene Fischer als Gastgeberin bestätigt und die Nominiertenliste mit Künstlern wie Depeche Mode und Lorde veröffentlicht wurde, ist nun auch bekannt, wer während der Preisverleihung live auftreten wird:

Kylie Minogue wird die Single „Into The Blue“ aus ihrem am 14. März erscheinenden Album „Kiss Me Once“ vorstellen, und Max Herre wird zusammen mit Jazz-Sänger Gregory Porter auf der Bühne stehen, um ein Medley zu spielen. Beide haben bereits für Herres „“MTV Unplugged – Kahedi Radio Show“ zusammengearbeitet.

Die Echo-Verleihung wird am 27. März um 20.15 Uhr live im Ersten übertragen.


Nick Cave und Kylie Minogue: Rare Szenen vom Dreh zu „Where The Wild Roses Grow“

Weiterlesen
Zur Startseite