„Er war der Größte“: Reaktionen auf den Tod von Philip Seymour Hoffman


von

Viele Musiker reagierten mit Bestürzung auf den Tod von Philip Seymour Hoffman. Der Schauspieler wurde am Sonntag, 2. Februar, tot in seiner Wohnung in Manhattan, New York, aufgefunden.

Die Familie Hoffmans hat ein Statement zum Ableben des 46-Jährigen veröffentlicht: „Wir sind erschüttert über den Verlust unseres geliebten Phil und schätzen die Liebe und Unterstützung, die wir von allen bekommen.“

Im Netz kondolieren etliche prominente Musiker. Eine Auswahl:

Justin Timberlake schreibt: „Just hearing about Phillip Seymour Hoffman. Devastating. What an amazingly gifted actor. RIP“

Courtney Love twitterte: „Words seem inadequate to express the sadness I’m feeling about the loss of an acting genius and friend. Rest in peace Philip Seymour Hoffman.

Flea von den Red Hot Chili Peppers twitterte am Sonntag, dass er den Tod Hoffmans noch gar nicht glauben könne: „oh no, phillip seymour hoffman is it true….whoa.“

Chance The Rapper, auch auf Twitter: „RIP Phillip Seymour Hoffman. A fucking amazing actor.“

The Weeknd: „R.I.P Philip Seymour Hoffman. One of the greatest to ever do it…“

Hayley Williams (Paramore): „Just found out about Philip Seymour Hoffman. He was one of my favorites. I’m so sad I’ll never see him in another film. Rest in peace.“ Kings of Leon drummer Nathan Followill put simply: „RIP Philip Seymour Hoffman“.

Tegan and Sara: „Terribly sad news about Phillip Seymour Hoffman. A remarkable talented human. Heart goes out to his family and friends. „