Erwartet die größte Schlacht der „Game of Thrones“-Geschichte

„Game of Thrones“ hat ja längst „Herr der Ringe“ den Rang abgelaufen, was die Inszenierung von Fantasy-Kriegsgetümmel angeht. Okay, der Budgetunterschied ist immer noch deutlich zu sehen, aber dafür glänzt die HBO-Reihe mit einer wirklich einfallsreichen Inszenierung. In der Geschichte der Fantasy-Reihe gab es einige eindrucksvolle Schlachten, zum Beispiel jene um Blackwater Bay (Schwarzwasserbucht) oder natürlich die „Battle of Bastards (Schlacht der Bastarde, neunte Folge der sechsten Season).

Doch die Schlacht in der aktuellen vierten Folge von „Game of Thrones“ mit dem Titel „The Spoils of War“ (Kriegsbeute) dürfte alles in den Schatten stellen, was bisher zu sehen war.

Achtung, ab diesem Punkt sollten Sie nur weiterlesen, wenn Sie keine Angst vor Spoilern haben!

Kooperation

Dreh- und Angelpunkt ist diesmal Daenerys Targaryen, die mit den Dothraki und ihren Drachen wirklich Ernst macht gegen die Armee der Lannisters. In kürzester Zeit ist deren halbe Mannschaft abgefackelt worden. Minutenlang muss der anscheinend vollkommen überraschte Jaime Lannister mit ansehen, was um ihn herum passiert.

Dann wird Drache Drogon plötzlich von einem Pfeil Bronns getroffen und stürzt ab. Später attackiert die Echse den angreifenden Jaime, doch der Ritter von der narzisstischen Gestalt springt dem Tod gerade von der Schippe und fällt ins Wasser. Zu sehen ist er daraufhin aber nicht mehr…

Im Netz wird die Folge jedenfalls schon gefeiert – wobei vor allem Jaime angsterfüllter Blick, als die Drachen auftauchen, zu Begeisterungsstürmen führte.

[interaction id=“59883aa9a8bfa9a67e4e21ac“]


„Game of Thrones“: Beweist dieses Foto, dass Jon, Daenerys und Cersei sterben?

In wenigen Wochen ist es soweit, dann startet die finale Staffel von „Game of Thrones“. Ein erster Trailer deutete bereits an, was Showrunner und Schauspieler seit Monaten in Interviews predigen: Die neuen Folgen werden das Spektakulärste sein, das es jemals im Fernsehen zu sehen gab. Während wir inzwischen wissen, dass es die größte TV-Schlacht aller Zeiten zu bestaunen gibt und wie lange die einzelnen Episoden tatsächlich sein werden (Spoiler: Kürzer als erwartet!), gibt es über den Inhalt der achten Season im Grunde noch überhaupt nichts zu erfahren. Allerdings könnte Schauspieler Peter Dinklage nun mit einem Schnappschuss auf Instagram unfreiwillig (?)…
Weiterlesen
Zur Startseite