Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Florence And The Machine: Ein neues Album im Kopf


von

Florence Welch will es erst einmal ruhiger angehen lassen. Sie plant eine Auszeit. Dem Style-Magazin teilte Florence And The Machine mit: „Es existiert ein großanberaumter ‚take a year off plan’. Die Plattenfirma übt keinen Druck auf mich aus, sie geben mir so viel Zeit, wie ich benötige.“

Erst dann wolle sie mit der Arbeit für das Nachfolge-Album des im Oktober letzten Jahres erschienenen „Ceremonials“ beginnen.

Die Sängerin ist jedoch bereits dabei, neue Ideen für ihr drittes Album zu sammeln. Details verrät sie noch nicht, aber sie habe viel Zeit damit verbracht, darüber nachzudenken. In einem Artikel des Spinners wird die Musikerin zitiert: „Ich denke, ich habe bereits ein komplettes Album in meinem Kopf geschrieben.“

Die Pause, die die Sängerin dafür einlegen will, erscheint nicht weiter überraschend.

Das viele Touren habe die Nerven von Florence Welch sehr strapaziert. Die Sängerin beklagte, dass das  Touren Überhand nehme. „Alles ist bis ins kleinste Detail durchorganisiert, aber man kann nicht alles aushandeln. Nichts davon betrifft etwas, das in deinem echten Leben passiert, und du kannst höchstens zwei Wochen am Stück Zuhause sein.“

Aber das sei nun mal die Schattenseite davon, auf Tour zu sein, meint Welch weiter. Das ist insgesamt „das beste und schlechteste“ daran.

>>>> Das könnte Sie auch interessieren:


Die Ärzte: Das neue Album heißt „Dunkel“ – aktuelle Infos und Artwork

Der Albumtitel liegt nahe, ihr Vorgänger hieß schließlich „Hell“ – mit „Dunkel“ bringen die Ärzte das angedeutete nächste Album heraus. Erscheinen soll es am 24. September 2021. Nachdem es acht Jahre „brutto“ relativ still um die Ärzte gewesen war, geht es nun Schlag auf Schlag. Vor gerade einmal einem Jahr ist „Hell“ erschienen und demnächst liefert die Berliner Band 19 neue Songs nach. Zu der frohen Meldung heißt es: Drei Touren stehen an, zwei Alben sind im Gepäck. Nie vorher hatten die ärzte-Fans so eine Fülle an neuem, bisher nicht live vorgetragenem Material. Segen und Fluch ist das, denn wer…
Weiterlesen
Zur Startseite