Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Für den Tierschutz: Morrissey sollte oder möchte oder will Bürgermeister von London werden

Kommentieren
0
E-Mail

Für den Tierschutz: Morrissey sollte oder möchte oder will Bürgermeister von London werden

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Morrissey wurde von der britischen Tierschutzpartei „Animal Welfare Party“ gebeten, als Bürgermeister von London zu kandidieren. Der 56-Sänger soll Berichten zufolge Interesse zeigen. Auf der Fan-Website „True To You“ hat Morrissey einen offenen Brief verfasst.

Der Schlachthof ist die moderne Fortführung von Konzentrationslagern

Morrissey schreibt unter anderem:

Das scheinheilige Desaster der Tier-Landwirtschaft kann nicht unendlich lange weitergehen, denn ihr weit verbreiteter Einfluss ist höllisch. Tiere in Milch- und Schlachthöfen wollen nicht sterben, trotzdem werden sie bei lebendigem Leib auseinandergerissen und ihre Körper unter ein Messer gespannt. […] Soziale Gerechtigkeit für Tiere zu verlangen ist nicht viel, denn wir bitten Menschen lediglich darum, rational und mit dem Herzen zu denken.“

Morrissey setzt sich schon seit vielen Jahren für den Tierschutz ein und ist auch ein großer Unterstützer von PETA. In der Vergangenheit hat er sich schon mehrfach kontrovers zu dem Thema geäußert, unter anderem mit diesem bekannten Zitat aus dem Jahr 2014:

„Ich sehe keinen Unterschied zwischen dem Verzehr von Tieren und Pädophilie. Beides ist Vergewaltigung, Gewalt und Mord.“

Der ehemalige Smiths-Sänger möchte überdies überhaupt nichts mit Menschen zu tun haben, die Fleisch essen und hält auch nichts von den ganzen Fernsehköchen. Über Jamie Oliver sagte er einst:

„Wenn Jamie Oliver so sehr davon überzeugt ist, dass Fleischnahrung so gut schmeckt, warum steckt er dann nicht eins seiner Kinder in die Mikrowelle? Es würde genauso schmecken wie gekochtes Lamm.“

Um an den Wahlen zum Bürgermeister teilnehmen zu können, benötigt Morrissey vorab 330 Unterschriften von Unterstützern. Die Wahlen finden am 05. Mai 2016 statt.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben