Fußball-WM: Rolling Stones überlassen den Argentiniern ihren pfeilschnellen Mega-Jet

Fußball-WM: Rolling Stones überlassen den Argentiniern ihren pfeilschnellen Mega-Jet

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email
von

Mit den Rolling Stones kommt man schneller ans Ziel: Die argentinische Fußballnationalmannschaft landete einen Tag früher als geplant in Russland. Möglich machte das der Privatjet der Stones, den die Band dem Vizeweltmeister zur Verfügung gestellt hatte.

Lionel Messi und Kollegen setzten am Samstagabend in Bronnisy nahe Moskau auf. Das Twitter-Bild (unten) zeigt Paulo Dybala gemeinsam mit Gonzalo Higuain und Gabriel Mercado. Das Flugzeug erkennt man sofort – die Zunge, das Logo der Rolling Stones, prangt an der Seite.

Am 16. Juni bestreiten die Argentinier, die 2014 bei der WM in Brasilien Deutschland im Finale mit 0:1 unterlagen, ihr erstes Spiel, gegen Island.

WM-Eröffnungsfeier mit Jason Derulo und Robbie Williams

Robbie Williams

Derweil nimmt die WM-Eröffnungsfeier in Moskau konkretere Formen an. Als musikalische Gäste sind bislang Jason Derulo sowie Robbie Williams („Party Like A Russian“) bestätigt worden. Die Zeremonie soll am Donnerstag (14. Juni) bis ca. 16.30 Uhr gehen. Anpfiff der Eröffnungspartie Russland gegen Saudi-Arabien ist um 17 Uhr.

Paulo Dybala auf Twitter:

Rusia2018 👅

A post shared by Paulo Dybala (@paulodybala) on

Jon Furniss Getty Images
Rolling Stones veröffentlichen Studioalben als limitiertes Vinyl-Boxset

Spätestens mit dem Jahr 1971 und „Sticky Fingers“ sind die Rolling Stones die größte und bekannteste Band der Welt. Es folgten in nur kurzen Abständen ein Meisterwerk nach dem nächsten (wobei „Exile On Main St. möglicherweise den Höhepunkt darstellt). Mit jedem Jahrzehnt, das ins Land ging, entwickelte sich die Band weiter, ohne dabei freilich ihre Blues-Wurzeln aus den Augen zu verlieren. Erst vor zwei Jahren bekannten sich die Musiker mit dem Cover-Album „Blue & Lonesome“ intensiv dazu und bekamen dafür nicht nur von ihren Anhängern viel Applaus. Mit der Sammlerbox „The Studio Albums Vinyl Collection 1971-2016“ versammelt die Gruppe nun…
Weiterlesen
Zur Startseite